• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Chlamydieninfektion - welche Übertragungswege gibt es noch außer GV?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Chlamydieninfektion - welche Übertragungswege gibt es noch außer GV?

    Hallo liebes Forum,

    ich hoffe, dass man mir weiterhelfen kann, diesen komischen Fall zu klären:

    Vor ca. sechs Wochen wurde bei mir eine CHlamydieninfektion festgestellt, Typ D. Ich wurde diesbezüglich mit Antibiotika behandelt. Mein FA meinte, meinen Sexualpartner der letzten drei Monate darüber in Kenntnis zu setzen, damit diese sich testen und behandeln lassen können. Da ich aber 2013 lediglich einmal Sex mit einem Mann Ende Oktober hatte, teilte ich ihm dieses mit. Überraschenderweise war sein Test negativ. Meine Frage: Woher habe ich die Erkrankung gekriegt? Kann es sein, dass der mir die Erreger übertragen hat, selber aber immun dagegen ist? Wie gesagt, ich hatte 2013 keinerlei im entferntesten Sinne sexullen Begegnungen. Mitte November hatte ich eine Konisation. Kann es sein, dass die Erreger dort übertragen wurden?

    Ich wäre sehr verbunden, wenn mir jemand Fachkundiges zu diesem kuriosen Vorfall eine plausible Erklärung geben könnte. Allein schon deshalb, um das Misstrauen des vermeintlichen Überträgers zu lindern, der nun der Meinung ist, ich hätte mir das alles ausgedacht. Oder muss er sich noch mal testen lassen?

    Zur Info: Nach einem Vorfall in meinem Freundinnenkreis 2012 hatte ich noch im selben Jahr einen Test gemacht, der negativ befunden wurde. Wie habe ich mir diese Chlamydien eingefangen?

  • Re: Chlamydieninfektion - welche Übertragungswege gibt es noch außer GV?

    Hallo,

    in erster Linie wird diese Infektion durch GV übertragen, allerdings können die Keime auch lange Zeit ohne Symptome verbleiben, sodass der Ansteckungszeitpunkt schon lange zurückliegen kann.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Chlamydieninfektion - welche Übertragungswege gibt es noch außer GV?

      Herr Scheufele,

      haben Sie lieben Dank für die Antwort. Heisst dass also, dass jener Partner evtl. die Keime hat ohne dass die Testergebnisse Alarm schlagen?Muss er sich in ein paar Monaten noch mal testen lassen, um genaue Gewissheit zu haben? Da ich häufig Schwimmen gehe, kann es sein, dass ich mich evtl. dort angesteckt habe? Ohne den Vorfall der Konisation, wären die Chlamydien gar nicht ans Tageslicht gekommen.

      Hätte ich regelmässig GV, würde mich diese Angelegenheit auch nicht wundern, doch ich führe seit über vier Jahren ein sehr nonnenhaftes Leben mit sehr, sehr,sehr sporadischen GV (ca. 1-2 Mal im Jahr, und dann mit Kondomen), daher verdutzt mich diese ganze Geschichte sehr.

      Gruss

      Kommentar


      • Re: Chlamydieninfektion - welche Übertragungswege gibt es noch außer GV?

        Hallo,

        zur Sicherheit kann Ihr Partner eine nochmalige Kontrolle durchführen lassen, auch eine Ansteckung im Schwimmbad ist nicht sicher auszuschliessen.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar