• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Magnesiummangel

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Magnesiummangel

    Guten Tag,
    kürzlich lies ich meinen Mg-Wert abnehmen. Bei 0.78 mmol/l liegt der Wert noch so eben im Referenzbereich.
    Da MG ja auch am Calciumstoffwechsel beteiligt ist, und ich mich in den Wechseljahren befinde, möchte ich substituieren.
    Nun hörte ich, dass die handelüblichen Präparate aus der Apotheke nicht besonders gut sein sollen. Manche empfehleen eine transdermale Anwendung mit Magnesiumchlorid. Doch wird Mg eigentlich über die Haut resorbiert?
    Was könnten Sie mir empfehlen.
    Herzlichen Dank für Ihre Antwort jetzt schon.
    MfG
    verona


  • Re: Magnesiummangel

    Hallo,

    meiner Erfahrung nach werden mit Präparaten wie Magnesiocard, oder Magnesium Verla durchaus gute Erfolge erzielt.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Magnesiummangel

      Also ich leide auch schon seit Jahren an Magnesiummangel und habe deshalb Probleme im Alltag, wie Müdigkeit, Schlappheit etc. Ich hab mir auch die Tabletten aus der Apotheke besorgt und ich finde, die wirken sehr gut. Denke nicht, dass es ein Placebo-Effekt ist, aber auch wenn, es hilft mir sehr gut.
      lg

      Kommentar