• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Langzeitzyklus, Pille vergessen, Schwanger?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Langzeitzyklus, Pille vergessen, Schwanger?

    Hallo,
    ich habe folgendes Problem:
    Ich nehme die Pille (Lamuna 30) im Langzeitzyklus. Begonnen habe ich die Einnahme am Mo 2.12 und müsste logischerweise ab Mo. den 23.12 in die Pause gehen. Da ich meine Blutung verhindern wollte, hatte ich geplant die Pille dann durch zu nehmen. Jedoch habe ich sie am Mo. den 23.12 vergessen zu nehmen und dann erst die nächste Pille am Di. den 24. 12 genommen. Also "einen Tag Pause gemacht" anstatt 7. Meine Blutung ist auch nicht gekommen, auch keine Schmierblutung etc.
    Ich hatte dann am Sa+So also den 28. und 29.12 GV ohne Kondom.
    Nun habe ich seit ein paar Tagen leichtes Ziehen im Unterleib. Könnte ich evtl. doch schwanger geworden sein? Nach meiner Information macht einmaliges Vergessen der Pille im Langzeitzyklus nichts aus (solange man sie 7 Tage vor der Pause richtig einnimmt)?
    Ist das auch so, wenn man die Pille nicht nachgenommen hat? (Dann hätte ich ja 2 aufeinmal schlucken müssen)

    Ich habe den jetzigen Blister fast beendet, habe einen Tag früher die Einnahme beendet um zu schauen, ob ich jetzt nach ein paar Tagen die Blutung bekomme. War mein Vorgehen richtig?

    Vielen Dank für Ihre Hilfe!

  • Re: Langzeitzyklus, Pille vergessen, Schwanger?

    Hallo,

    keine Sorge, in dem Fall ist nicht von einem Schwangerschaftsrisiko auszugehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Langzeitzyklus, Pille vergessen, Schwanger?

      Vielen Dank für Ihre Antwort!
      Ich habe am Ende des letzten Zyklus auch meine Menstruation bekommen. Und dann ganz normal nach 7 Tagen Einnahmepause die Einnahme fort gesetzt. Habe am Montag nun die letzte Pille aus dem neuen Blister genommen. Jedoch bis jetzt immer noch keine Menstruation bekommen. Habe ein paar leichte Krämpfe und etwas Druck auf dem Unterleib. Bin mir jetzt etwas unsicher. Kann es sein, dass die Periode noch kommt in den nächsten Tagen oder das ich evtl im letzten Zyklus doch schwanger geworden bin trotz einer Blutung?

      Kommentar


      • Re: Langzeitzyklus, Pille vergessen, Schwanger?

        Hallo,

        ich gehe davon aus, dass die Blutung noch eintritt. Anderenfalls sollten Sie zur Beruhigung einen Test durchführen.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Langzeitzyklus, Pille vergessen, Schwanger?

          Ich habe noch einmal eine Frage zu meiner aktuellen Situation!
          Also ich bekam im letzten Zyklus in der Pillenpause die sog. Hormonentzugsblutung. Und habe auch ganz normal am gewohnten Tag wieder mit der Pille angefangen. Seit einigen Tagen habe ich jedoch im Liegen und Sitzen (meist wenn ich zu Ruhe komme) plötzliche Schwindelanfälle, die meist nur so 5 Sekunden anhalten. Meine Beine werden aufeinmal ganz schwer und ich muss mich danach immer wieder sammeln. Außerdem ist mir aufgefallen, dass ich Verdauungsprobleme habe.
          Aus Angst vor einer Schwangerschaft habe ich schon einen Test durchgeführt. (Einfacher Test aus der Drogerie für 3,95€) Dieser war negativ! Habe ihn jedoch nicht mit Morgenurin durch geführt.

          Habe trotzdem Angst schwanger zu sein. Kann ich diesem Test vertrauen? Meine Blutung ist auch immer ganz gewöhnlich in der Pillenpause eingetreten. Woher könnte dieser plötzlicher Schwindel kommen? Ich weiß nicht was mit mir los ist.

          Habe schon beim FA angerufen, aber erst in 4 Wochen einen Termin bekommen. :-( Vielen Dank für Ihre Hilfe!

          Kommentar


          • Re: Langzeitzyklus, Pille vergessen, Schwanger?

            Hallo,

            eine Schwangerschaft können Sie in diesem Fall ausschliessen. Der Schwindel wäre vom Hausarzt abzuklären.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar