• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Probleme mit Pille Yaz

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Probleme mit Pille Yaz

    Hallo,
    ich nehme nun schon mehr als ein Jahr die Pille, am Anfang gab es absolut keine Beschwerden.
    Etwa 4-5 Monate später, begannen die Probleme, inzwischen, habe ich 10kg zugenommen, Stimmungsschwankungen und enormen Libidoverlust.
    Gerade die Gewichtszunahme belastet mich sehr, da ich an meiner Ernährung und an meinem regelmäßigen Sport nichts verändert habe.
    Mehrmals habe ich meine Frauenärztin auf die Probleme angesprochen, und diese meinte nur, dass das nicht von der Pille kommen kann.
    Ich bin total unzufrieden mit dieser Situation und spiele nun mit dem Gedanken, die Pille abzusetzen, um zu sehen wie sich dass auf meinen Körper auswirken könnte. Jedoch habe ich Angst vor einer Verschlimmerung und bin auf eine sichere Verhütung angewiesen da ich 18 bin und eine Schwangerschaft definitiv momentan nicht angebracht ist.

    in Kurz: Können diese Probleme von der Pille kommen?
    Wäre das Absetzen sinnvoll?

    Im vor raus vielen dank!

  • Re: Probleme mit Pille Yaz

    Hallo ich bin zwar keine Fachfrau, aber auch ich hab die Yaz ca. 1 Jahr genommen. Zu Beginn hatte ich auch keine Probleme. Die Haut wurde besser und die Blutung schwächer nach nem Dreiviertel Jahr taten meine Brüste immer furchtbar weh. Ich hab die Pille im Langzeitzyklus genommen. Ca 3 Monate bis die Blutung automatisch kam. Stimmungsschwankungen hatte ich auch. Musste ständig weinen. Und meine Libido war bei 0. zugenommen hab ich nicht. Mein Arzt hat mir dann ne andere Pille verschrieben (Leona Hexal) konnte problemlos wechseln und dann wurde es auch viel besser!!! Ich hab so viele Pillen getestet, leichte Depressionen und Co. können davon kommen. Ganz schlimm hatte ich das mal mit der Pille Valette. Das ging gar nicht. Würde die Ärztin nach einer anderen Pille fragen, oder wechseln. Ich hab mir dann nen Arzt gesucht und bin nun Super zufrieden. Liebe Grüße

    Kommentar


    • Re: Probleme mit Pille Yaz

      Hallo,

      ich würde in diesem Fall auch unbedingt zu einem Pillenwechsel raten.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar