• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zwischenblutungen bei Yasmin

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zwischenblutungen bei Yasmin

    Liebes Onmeda-Team,

    ich nehme seit ca. 9 Jahren die Pille Yasmin und hatte bisher nie Probleme damit.
    Heute habe ich allerdings zum ersten Mal Zwischenblutungen (ich bin in der 2. EInnahmewoche) -- und frage mich, warum.
    Seit etwa einer Woche bin ich stark erkältet und habe neben Aspirin auch pflanzliche Medizin mehrmals täglich genommen (ohne Johanniskraut). Seit dem letzten Blister hatte ich keinen GV mehr. Die Pille habe ich jeden Tag etwa zur gleichen Uhrzeit genommen und weder Erbrechen noch Durchfall gehabt. Vergessen habe ich auch keine.

    Was kann das sein? Solche Nebenwirkungen sind ja normal, aber nach so vielen Jahren und völlig unerwartet?

    Vielleicht wissen Sie Rat.

    Viele Grüße


  • Re: Zwischenblutungen bei Yasmin

    Hallo,

    eine solche Zwischenblutung kann durch verschiedenste Einflüsse mal auftreten, dazu gehören Stress, Klimawechsel, Infektionen und Medikamente. Ein Grund zur Sorge besteht deshalb nicht.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar