• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zykluslänge

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zykluslänge

    Hallo,
    ich habe mal eine allgemeine Frage. Es wird angeraten einen Zykluskalender zu führen. Die Frage, dich sich mir stellt ist aber, was einem dieser Kalender zeigen soll.
    Der Zyklus kann durch so viele Faktoren, wie Sport oder Stress, beeinflusst werden und von Monat zu Monat abweichen, sowohl nach oben als auch nach unten.
    An welchen Normen kann man sich orientieren um Abweichungen richtig zu verstehen. Welche Umstände können die Länge wie beeinflussen und ab wann ist eine Zykluslänge nicht normal? Ich treibe seit einiger Zeit intensiv Sport, allerdings nicht regelmäßig. Seitdem ist mein Zyklus kürzer. Da ich aber nicht regelmäßig, gleich intensiv trainiere, weicht die Länge auch immer wieder um einige Tage ab. Zudem kommt unterschiedlich intensiver Stress…der mit Sicherheit auch Einfluss hat. Was mache ich nun mit meinem Kalender, wenn er mir diese Unterschiede zeigt und ab wann sollte ich die Länge kontrollieren lassen. Bei einer Schwangerschaft, bzw. damit ausbleibenden Periode, macht ein Kalender Sinn, aber sonst verunsichert er doch eher, oder?

    Gruß

    Hallo,
    ich habe mal eine allgemeine Frage. Es wird angeraten einen Zykluskalender zu führen. Die Frage, dich sich mir stellt ist aber, was einem dieser Kalender zeigen soll.
    Der Zyklus kann durch so viele Faktoren, wie Sport oder Stress, beeinflusst werden und von Monat zu Monat abweichen, sowohl nach oben als auch nach unten.
    An welchen Normen kann man sich orientieren um Abweichungen richtig zu verstehen. Welche Umstände können die Länge wie beeinflussen und ab wann ist eine Zykluslänge nicht normal? Ich treibe seit einiger Zeit intensiv Sport, allerdings nicht regelmäßig. Seitdem ist mein Zyklus kürzer. Da ich aber nicht regelmäßig, gleich intensiv trainiere, weicht die Länge auch immer wieder um einige Tage ab. Zudem kommt unterschiedlich intensiver Stress…der mit Sicherheit auch Einfluss hat. Was mache ich nun mit meinem Kalender, wenn er mir diese Unterschiede zeigt und ab wann sollte ich die Länge kontrollieren lassen. Bei einer Schwangerschaft, bzw. damit ausbleibenden Periode, macht ein Kalender Sinn, aber sonst verunsichert er doch eher, oder?

    Gruß

  • Re: Zykluslänge

    Hallo,

    der Zyklusverlauf kann durchaus durch verschiedenste Einflüsse variieren, ohne dass ein ernster Hintergrund besteht. Der Kalender dient lediglich dazu, grobe Abweichungen zu erkennen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar