• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zyklus nach Spontanabort

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zyklus nach Spontanabort

    Guten Tag

    Ich hatte am 14.12.13 einen Spontanabort (LP 13.11.13), eine Kürettage war nicht nötig. Am 16.12.13 wurde notfallmässig eine torsierte Ovarialzyste (Endometriose) laparoskopisch entfernt. Laut Frauenarzt darf ich direkt wieder schwanger werden. Ist nun der 1. ZTdas Datum der Abortblutung? Dann wäre heute der 24. ZT. Wir hatten GV am 23.+31.12, der heute durchgeführte SS-Frühtest (20 mlU hCG/ml) war negativ. Am 1.1.14 hatte ich während ca. 4h eine leichte, hellrote Blutung. Könnte dies eine Nidationsblutung (trotz neg. SS-Test) gewesen sein, oder eher eine Ovulationsblutung? Ist es ev. nach dem Abort zu einer Zyklusunregelmässigkeit gekommen?

    Danke für die Antworten
    nim

  • Re: Zyklus nach Spontanabort

    Hallo,

    in diesem Fall ist am Ehesten noch von einem hormonellen Ungleichgewicht in Folge des Aborts auszugehen. Es bleibt der weitere Verlauf abzuwarten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar