• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

pille und Antibiotika

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • pille und Antibiotika

    Hallo um es kurz zu machen: habe angst schwanger zu sein! Ich habe am 23.11.13 bis zum 3.12.13 zwei Antibiotika genommen, die die wirkung der Pille beeinträchtigen können. (Nacheinander Am 5.12.habe ich meine letzte pille aus dem blister genommen und bin dann normal in die pause gegangen. ich bekam meine tage, habe dann 7 pillen genommen und 1 std nach der 7. Pille kam es zum Geschlechtsverkehr. Ein tag später hab ich zwischen blutungen bekommen, die schon seit 10 tagen anhalten. Habe jetzr echt panik schwanger geworden zu sein. Nehme die juliette.kann da jemand errechnen ob es zu einem eisprung hätte kommen können? Meiner Berechnung zufolge nämlich schon Wäre dankbar für jede Antwort, lg

  • Re: pille und Antibiotika

    Hallo,

    berechnen kann man den Zeitpunkt eines möglichen Eisprungs in einem solchen Fall nicht. Da Sie aber nach Ende der antibiotischen Behandlung 7 Pillen in Folge eingenommen haben, ist hier nicht von einem Schwangerschaftsrisiko auszugehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: pille und Antibiotika

      Hallo, vielen dank für die schnelle antwort Ich muss nochmal kurz nachfragen: war denn die Tatsache dass ich die 7. Pille ca. Eine Stunde vor dem verkehr genommen hab, nicht irgendwie problematisch? Schließlich konnte sie ja nicht innerhalb einer std. "verdaut" werden Entschuldigung dass ich nochmal nachfrage, bin aber so verunsichert. Lg

      Kommentar


      • Re: pille und Antibiotika

        Die Pillenanzahl ist dabei grosszügig bemessen, Sie brauchen sich also wirklich nicht zu beunruhigen.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: pille und Antibiotika

          Vielen lieben Dank wieder für die schnelle Antwort. Eine letzte Frage hätte ich aber noch: wie beurteilen Sie die Zwischenblutung? Denn ich dachte wenn sowas auftritt kann man sich nicht mehr auf die Pille verlassen. Liebe Grüße

          Kommentar


          • Re: pille und Antibiotika

            Eine solche Zwischenblutung kann durch vielerlei Einflüsse auftreten, die Wirkung der Pille bleibt dennoch bestehen.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar