• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hormonelles Verhütungspflaster EVRA - Hormontest

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hormonelles Verhütungspflaster EVRA - Hormontest

    Guten Tag

    Kurz zu mir: Alter 55 Jahre, Gewicht: 64 kg, Größe: 1,70 m
    Seit 25 Jahren verwende ich ein hormonelles Verhütungspflaster, welches ich jetzt abgesetzt habe.

    Aufgrund meiner Beschwerden in den Wechseljahren, würde ich gerne einen Hormontest machen lassen.
    Ist das überhaupt direkt möglich oder muss aufgrund des hormonelles Verhütungspflaster erst eine gewisse Zeit
    abgewartet werden um ein klares Ergebnis zu erhalten?

    Danke im Voraus für Ihre Antwort.

  • Re: Hormonelles Verhütungspflaster EVRA - Hormontest

    Hallo,

    ab ca. 4 Wochen nach Absetzen des Pflasters ist die Bestimmung der Werte zuverlässig.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Hormonelles Verhütungspflaster EVRA - Hormontest

      Danke für ihre Antwort. Eigentlich sollte das Evra Pflaster nur bis zum 50. Lebensalter verwendet werden. Ich nehme es somit bereits 5 Jahre zu lange. Wechseljahrsbeschwerden habe ich so gut wie keine. Könnte es durch dieses Pflaster sein, dass die WJ-Beschwerden gemindert werden? Gutes neues Jahr 2014

      Kommentar


      • Re: Hormonelles Verhütungspflaster EVRA - Hormontest

        Sicher lindert das Pflaster solche Beschwerden, es wäre der Verlauf nach dem Absetzen abzuwarten.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Hormonelles Verhütungspflaster EVRA - Hormontest

          Mein FA hat mir jedoch gleich nach Absetzen des EVRA Pflasters ein anderes Pflaster mit dem Namen Fem7 conti zur Prophylaxe für Haut, Haar, Osteoporose verschrieben. Es wurde kein Hormontest vorgenommen. Ich würde gerne Ihre Meinung dazu wissen, ob eine Hormontherapie so überhaupt Sinn macht, da mir meine eigentlichen WJ-Beschwerden nicht wirklich (EVRA PFLASTER) bekannt sind. Ich möchte ein Hormonpflaster wie das Fem7 conti aufgrund der Risiken nicht mein Leben lang anwenden.

          Kommentar


          • Re: Hormonelles Verhütungspflaster EVRA - Hormontest

            Hallo,

            man kann in dem Fall einen Absetzversuch durchführen um zu sehen, ob dann noch Wechseljahresbeschwerden auftreten.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar