• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bitte, bitte schnelle Hilfe.

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bitte, bitte schnelle Hilfe.

    Hallo, ich habe ein großes Problem und brauche unbedingt Hilfe.

    Es geht darum, ich befinde mich gerade in der ersten Einnahmewoche im 4. Einnahmetag. Gestern befand ich mich im 3. Einnahmetag. Meine Pille nahm ich wie sonst immer um 19:50 ein, jedoch hatte ich um 20:10 Durchfall (flüssig). Ich nahm gleich sofort 3 Minuten nach den Durchfall eine weitere Pille nach von ein Ersatzblister. Danach hatte ich keinen Durchfall mehr.

    Am Abend hatte ich dann Geschlechtsverkehr, wir haben zusätzlich mit Kondom verhütet, weil ich Angst habe/hatte dass die Pille nicht wirkt.
    Er hatte auch keinen Samenerguss während des Geschlechtsverkehr.

    Nun mein Problem:
    Vor dem Geschlechtsverkehr, befriedigte ich mein Freund oral und hatte Sperma im Mund. Dieses schluckte ich aber runter. So nach 5-10 Minuten küsste ich meinen Freund und er befriedigte mich danach auch oral.

    Nun lese ich das :
    "» Vorsicht ist jedoch geboten, wenn ein Mädchen Sperma im Mund hatte, es seinen Freund küsst und der dann das Mädchen oral befriedigt. Das Sperma kann nämlich über den Umweg durch die Münder in die Scheide gelangen. Und dann kann ein Mädchen schwanger werden, wenn es nicht hormonell verhütet (Pille)!"
    Quelle:
    http://www.bravo.de/dr-sommer/koerpe...lebt/ex/page/7

    Stimmt diese Aussage? Ich habe eine große Angst, bitte bitte helfen Sie mir. Bin ich dadurch schwanger geworden bzw könnte ich davon schwanger werden?
    Könnte die zweite Pille schon wirken nach dem Durchfall?

    Soll ich die Pille Danach nehmen?

    Wir groß ist das Risiko einer Schwangerschaft?

  • Re: Bitte, bitte schnelle Hilfe.

    Man sollte nicht immer alles glauben, was "Dr. Sommer" erzählt ;-) Rein theoretisch ist es möglich, dass Spermien auf diese Art und Weise in die Scheide gelangen. Praktisch überleben die Spermien aber nur äußerst kurze Zeit, wenn sie nicht unmittelbar in das für ihre Überlebensfähigkeit günstige Scheidenmilieu gelangt sind. Der Speichel hat durch seine Zusammensetzung zudem eine natürliche Schutzfunktion und wirkt so auch "spermientötend". Gerade wenn 5 bis 10 Minuten Zeit vergangen sind, können Sie ganz sicher ein Schwangerschaftsrisiko ausschließen. Daneben haben Sie sich ja richtig verhalten und eine Pille nachgenommen, weshalb der Schutz auch nicht beeinträchtigt war.

    Kommentar


    • Re: Bitte, bitte schnelle Hilfe.

      Ja wurde überhaupt die Pille mit ausscheiden wenn der Durchfall gleich nach 10-15 Minuten nach der Pilleneinnahme ist?

      Kommentar


      • Re: Bitte, bitte schnelle Hilfe.

        Und der Schutz war jetzt auch sicher gegeben oder?

        Kommentar



        • Re: Bitte, bitte schnelle Hilfe.

          Ja, genau. Deshalb kein Grund zur Sorge!

          Kommentar


          • Re: Bitte, bitte schnelle Hilfe.

            Könnte es sein dass die erste Pille nicht ausgeschieden wurde mit dem Durchfall?
            Sozusagen hätte ich dann eine doppelte Einnahme gemacht. Und heute ist mit auch so übel und ich habe Kopfschmerzen..

            Kommentar


            • Re: Bitte, bitte schnelle Hilfe.

              Es ist sogar sehr wahrscheinlich, dass die erste Pille durch den Durchfall nicht "ausgeschieden" wurde. Die doppelte Einnahme beeinträchtigt aber die Wirkung der Pille nicht. Die Kopfschmerzen sind wahrscheinlich eher auf den Durchfall selbst und den dadurch bedingten Flüssigkeitsverlust zurückzuführen. Achten Sie darauf, viel zu trinken.

              Kommentar



              • Re: Bitte, bitte schnelle Hilfe.

                Und die zweite Pille habe ich auch gleich innerhlab von 3 Minuten nach den Durchfall genommen, das macht auch nichts oder?

                Kommentar


                • Re: Bitte, bitte schnelle Hilfe.

                  Das macht nichts. Durchfall vor der Einnahme der Pille beeinträchtigt den Schutz nicht.

                  Kommentar


                  • Re: Bitte, bitte schnelle Hilfe.

                    Vielen herzlichen Dank.
                    Kurz zusammengefasst: Kann ich eine Schwangerschaft zu 100% ausschließen?

                    Kommentar



                    • Re: Bitte, bitte schnelle Hilfe.

                      Ja, das ist richtig ;-)

                      Kommentar


                      • Re: Bitte, bitte schnelle Hilfe.

                        Ich kann mich einfach nicht beruhigen und ich habe so eine große Angst
                        Ich nahm die Pille um 19:50 ein .. 20:10 hatte ich Durchfall.. danach nahm ich eine Pille nach um 20:13 und hatte dann die ganze Nacht kein Durchfall. War der Schutz dann wirklich sicher gegeben? Und kann man wirklich auf die Art schwanger werden, wie "Dr. Sommer" schreibt?

                        Es tut mir leid, wenn ich sie damit nerve. Aber mein Kopf will einfach nicht aufhören daran zu denken. Ich stöbere das ganze Internet durch, lese teilweiße ängstliche Sachen und verfalle total in Panik

                        Kommentar


                        • Re: Bitte, bitte schnelle Hilfe.

                          Meines Wissens handelt es sich bei "Dr. Sommer" um Redakteure eines Jugendmagazins, die zum Thema Sexualität aufklären und nicht um approbierte Ärzte. Ich würde in Ihrer Stelle also nicht immer alles glauben, was dort von Laien "erzählt" wird. Das Ziel, Jugendliche für Schwangerschaftsrisiken zu sensibilisieren, ist sicherlich eine gute Idee, kann aber auch mal zu unbegründeter Angst führen. Bitte glauben Sie mir, dass Sie ein Schwangerschaftrisiko in Ihrem Fall sicher ausschließen können.

                          Kommentar


                          • Re: Bitte, bitte schnelle Hilfe.

                            Vielen Dank, sie haben mich ein wenig beruhigt.
                            Heute verspüre ich so ein "blubbern" im Unterleib und habe dunkelgelben bzw hellbraunen cremeartigen Zervix. Hat das irgendetwas zu bedeuteten?

                            Diesen Zervix hatte ich schon immer,

                            Kommentar


                            • Re: Bitte, bitte schnelle Hilfe.

                              Hallo fashion,

                              wie mein Vorredner schon sagte: du bist sicher nicht schwanger geworden. Das was du hattest, war per Definition nicht einmal Durchfall. Dazu hättest du mehrfach flüssigen Stuhl haben müssen. Zudem war deine Pille höchstwahrscheinlich noch nicht einmal im Darm angekommen, es ist also möglich dass du sie gar nicht ausgeschieden hast. Normal entsteht der Stuhl nicht so schnell, war also wohl schon länger auf dem Weg nach draußen.;-)

                              Also keine Sorge, du hast alles richtig gemacht!

                              Kommentar


                              • Re: Bitte, bitte schnelle Hilfe.

                                Ein gelblich-brauner Ausfluss kann auf eine Infektion hindeuten und sollte durch eine Abstrichuntersuchung abgeklärt werden. Auf eine Schwangerschaft (darauf zielt Ihre Frage wahrscheinlich ab) deutet das aber nicht hin.

                                Kommentar


                                • Re: Bitte, bitte schnelle Hilfe.

                                  Hallo liebes Expertenteam.

                                  Ich habe meine Entzugsblutung wie gewohnt bekommen und auch meine Pille seit dem "Vorfall" regelmäßig genommen.
                                  Heute nach 25 Tagen nach diesem Geschlechtsverkehr habe ich heute einen 25miU Sensivität Schwangerschaftsteststreifen gemacht (von Duchesse) mit Morgenurin. Dieser war negativ.

                                  Ist das Ergebnis nach 25 Tagen aussagekräftig? Kann ich mich beruhigen?

                                  Vielen Dank.

                                  Kommentar


                                  • Re: Bitte, bitte schnelle Hilfe.

                                    Hallo,

                                    Sie können eine Schwangerschaft in dem Fall ausschliessen.

                                    Gruss,
                                    Doc

                                    Kommentar