• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blutungen nach Ausschabung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blutungen nach Ausschabung

    Hallo,
    ich hatte am 2.10.13 eine Fehlgeburt (13 Wo) mit anschließender Ausschabung. In den ersten Tagen hatte ich fast keine Blutungen. Nach ca. 10 Tagen wurden die Blutungen immer stärker, dazu kamen Rücken- und Unterleibsschmerzen. Die Krämpfe waren unerträglich, so ging es denn einpaar Tage bis ich dann zuhause eine Nachgeburt hatte, so mein Arzt. Nun dachte ich es sei jetzt endlich alles vorbei. Paar Tage später wurden die Blutungen so schlimm, dass ich zu erneuter Ausschabung musste. Die war vor 2 Tagen. Jetzt ist meine Frage, wie lange werde ich denn noch bluten????? nach 4 Wochen kann ich das Blut nicht mehr sehen!!!!!!

  • Re: Blutungen nach Ausschabung

    Hallo,

    offensichtlich waren hier Reste der Fruchtanlage in der Gebärmutter verblieben, die das Blutungsproblem ausgelöst und die erneute Ausschabung notwendig gemacht haben. Nach 3-4 Tagen sollte es dann jetzt zum Blutungsstillstand kommen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Blutungen nach Ausschabung

      Vielen Dank für die schnelle Antwort!!!!!

      Ich hätte da noch eine Frage, ab heute sind meine Blutungen wieder stärker, sodass es keine Schmierblutung mehr ist. Das Blut ist knallrot und nicht dunkel. Besonders schlimm wird es nach jedem Toilettengang.. Jetzt mach ich mir Sorgen, dass die Blutungen nie aufhören werden.
      Nach der zweiten Ausschabung sagte man mir, dass dort keine Reste vorhanden waren. Die kamen ja auch mit der Nachgeburt paar Tage vorher raus. Was konnte dann die starken Blutungen ausgelöst haben????? Und warum blute ich jetzt wieder stärker????

      Ich weiß echt nicht mehr weiter!!!!

      Kommentar


      • Re: Blutungen nach Ausschabung

        Hallo,

        ein Grund kann dann ein mangelndes Zusammenziehen der Gebärmuttermuskulatur sein. Wenn das Problem weiter anhält, sollten Sie eine baldige Kontrolluntersuchung vornehmen lassen.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Blutungen nach Ausschabung

          Danke!!!

          Gibt es denn eine Möglichkeit, das Zusammenziehen zu beschleunigen???? Meine Ärzte haben mir bis jetzt keine Antwort gegeben, außer, ABWARTEN!!!! Wie lange soll ich denn noch warten??

          GLG

          Kommentar


          • Re: Blutungen nach Ausschabung

            Ja, durch verschreibungspflichtige Arzneimittel. Sie sollten daher, wie der Kollege empfohlen hat, kurzfristig eine Kontrolluntersuchung wahrnehmen.

            Kommentar


            • Re: Blutungen nach Ausschabung

              Vielen lieben Dank für die Antwort.

              Kommentar



              • Re: Blutungen nach Ausschabung

                Meine Blutungen sind inzwischen weniger geworden!!! Jetzt hätte ich doch noch eine Frage. Ich bin 40 und mein Mann und ich wünschen uns sehr ein gemeinsames Kind. Ich habe einen Sohn, der 12 Jahre alt ist. Da ich nicht die jüngste bin, möchte ich natürlich dass es wieder bald klappt.
                Kann ich den Heilungsprozess irgendwie beschleunigen??? Ich hatte vor der Schwangerschaft einen sehr regelmäßigen Zyklus, danach konnte man eine Uhr stellen!!! Jetzt mache ich mir Sorgen, dass es nie so sein wird!!

                Kommentar


                • Re: Blutungen nach Ausschabung

                  Hallo,

                  raten würde ich dann zur Anwendung eines Mönchspfefferpräparates (z.B. Agnucaston, rezeptfrei in der Apotheke), das eine zylusregulierende Wirkung hat und die Chance auf Erfüllung des Kinderwunsches sicher verbessert.

                  Gruss,
                  Doc

                  Kommentar


                  • Re: Blutungen nach Ausschabung

                    Danke, ich werde dieses Präparat ausprobieren.

                    Ich habe jetzt schon öfter hier im Internet gelesen, dass Frauen nach einer Fehlgeburt schneller schwanger werden können, da der Körper auf eine Schwangerschaft eingestellt ist. Stimmt es???

                    LG

                    Kommentar



                    • Re: Blutungen nach Ausschabung

                      Wissenschaftlich erwiesen ist eine solche These nicht, die Chance besteht aber durchaus schon im ersten Monat wieder.

                      Gruss,
                      Doc

                      Kommentar


                      • Re: Blutungen nach Ausschabung

                        Ich hatte am 30.10 13 eine Ausschabung wo 2 Myome entfernt wurden . Alles ohne Komplikationen . Bin 49 Jahre alt und wollte fragen ab wann ich wieder in die Sauna darf und auch Sex haben darf . Mein Partner und ich sehen uns nur einmal wöchentlich ??? Das Verlangen nach Nähe ist schon sehr groß .Danke für eine schnelle Antwort

                        Kommentar


                        • Re: Blutungen nach Ausschabung

                          Danke!!!!!
                          GLG

                          Kommentar


                          • Re: Blutungen nach Ausschabung

                            Hallo,

                            ich habe seit Freitag einen Druck und ein Ziehen in der Gebärmutter. Es kam am Freitag ganz plötzlich, sodass mir vor Schmerzen übel wurde und ich fing an zu zittern. Nach Einnahme von Schmerzmitteln ging es mir dann besser, aber der Schmerz war und ist immer noch da. Zusätzlich bekam ich jetzt noch so ein leichtes Stechen in der linken Seite (Unterleib). Ich mache mir Sorgen, weil ich nicht weiß was es ist.
                            Können Sie mir weiterhelfen?

                            GLG

                            Kommentar


                            • Re: Blutungen nach Ausschabung

                              Hallo,

                              möglich ist eine entzündliche Infektion als Ursache der Beschwerden. Dies sollten Sie durch Untersuchung vom Frauenarzt abklären lassen.

                              Gruss,
                              Doc

                              Kommentar


                              • Re: Blutungen nach Ausschabung

                                Hallo,

                                danke für die Antwort. Bin heute beim Gyn. gewesen, er sagte, es sei alles in Ordnung. Die Schleimhaut baut sich langsam auf. Aber was war das denn am Freitag??? Habe immer noch so ein leichten Druck nach unten.
                                Und was heißt, die Schleimhaut baut sich langsam auf???? Wie dick oder dünn ist sie jetzt??? Wann kann ich mit den Tagen rechnen?? Eisprung???
                                Tut mir leid, bin etwas ungeduldig!

                                GLG

                                Kommentar


                                • Re: Blutungen nach Ausschabung

                                  Leider gibt es in dem Fall keine eindeutige Erklärung für die Beschwerden, auch der Zykluszeitpunkt ist dabei nicht ableitbar.

                                  Gruss,
                                  Doc

                                  Kommentar


                                  • Re: Blutungen nach Ausschabung

                                    Hallo Doc,
                                    ich bin es schon wieder. Meine Blutergebnisse sind da, Entzündungswerte liegen bei 1 und der HCG Wert liegt bei 6,3 ist es ein gutes oder ein schlechtes Ergebnis für mich???? Muss der HCG wert nicht NULL sein???? Ich muss dazu sagen, dass mein Mann und ich weiterhin nicht verhüten.

                                    GLG

                                    Kommentar


                                    • Re: Blutungen nach Ausschabung

                                      Die Befunde sind in Ordnung, der HCG-Wert soll unter 10 liegen.

                                      Gruss,
                                      Doc

                                      Kommentar


                                      • Re: Blutungen nach Ausschabung

                                        Hallo,

                                        ich habe eine Frage. Ich habe am 28.12. einen Schwangerschaftstest gemacht, der positiv war. Am 30.12. war ich bei meiner FÄ. Sie konnte nur eine aufgebaute Schleimhaut sehen, mir wurde Blut abgenommen, heute bekam ich das Ergebnis: HCG Wert 709. Heuet wurde mir noch mal Blut abgenommen, jetzt frage ich mich, ob der Wert in Ordnung sei????

                                        Vielen Dank!

                                        Liebe Grüße

                                        Kommentar


                                        • Re: Blutungen nach Ausschabung

                                          Hallo,

                                          der Wert entspricht der 5.-6.SSW. Wenn die Kontrolle einen Anstieg zeigt, können Sie von intakter Schwangerschaft ausgehen.

                                          Gruss,
                                          Doc

                                          Kommentar