• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Akne - welche Pille statt Diane Mite

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Akne - welche Pille statt Diane Mite

    Hallo,
    ich (33 Jahre) leider unter leichter Akne habe in meinem Leben nun schon verschiedenste Pillen ausprobiert und alle eher schlecht vertragen. Sehr schlecht vertragen habe ich aber leider die Pille Diane Mite (bzw. ihre Generica) die mir wegen ihrer antiandrogenen Wirkung gegen Akne verschrieben wurde (vor allem Venenprobleme, Wassereinlagerungen etc. die Haut wurde natürlich wunderbar). Nun hatte ich letztes Jahr die Pille Qlaira versucht und prinzipiell sehr,sehr gut vertragen - lediglich meine zuvor nur mehr leicht vorhandene Akne nahm im Gegensatz zur pillenfreien Zeit zu. Nun nehme ich schon seit 1 Jahr keine Pille mehr und habe natürlich immer wieder mal mit leichten Formen der Akne zu kämpfen und würde daher gerne wieder mit der Einnahme beginnen. Welche Pille würden Sie mir raten - ich hätte an Valette oder Zoely gedacht bin mir aber nachdem ich die Zulassungsunterlagen von Zoely gelesen habe nicht mehr sicher (Zunahme von Akne). Laut meinem Hormonstatus habe ich natürlich zuviele männliche Hormone und daher immer wieder mit den Hautproblemen zu kämpfen.
    Ich wäre sehr dankbar von ihnen diesbezgl. einen Rat zu bekommen.
    Vielen Dank!


  • Re: Akne - welche Pille statt Diane Mite

    Hallo,

    am Ehesten würde ich in den Fall zu Valette raten. Leider ist die Reaktion auf jede Pille aber immer individuell unterschiedlich, sodass man einen Erfolg nie sicher vorhersagen kann.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Akne - welche Pille statt Diane Mite

      Deine Angst wegen der Zoely kann ich vollkommen verstehen, als ich den Beipackzettel gelesen habe sind mir die Augen fast aus dem Kopf gefallen, SEHR häufig Akne, außerdem Gewichtszunahme und Libidoverlust.
      Ich bin mittlerweile in der Mitte meines 3. Blisters und habe bis jetzt weder Probleme mit Akne (obwohl meine Haut zu Pickeln neigt- ich bin übrigens 18), noch habe ich Wassereinlagerungen bekommen wie bei der Bellissima und meine Libido ist auch noch da.
      Aber wie der Doc schon sagte, jeder reagiert anders auf die Präparate.

      Kommentar