• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Knubbel zwischen Scheide und Bein

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Knubbel zwischen Scheide und Bein

    Hallo,

    ich habe seit gestern einen seltsamen "Knubbel" zwischen der Scheide und dem Bein (fast in der Falte am Bein, quasi auf Höhe des Beginns der Scheide). Der Knubbel hat sich seit gestern nicht verändert, rasiert habe ich das letzte mal etwa vor einer Woche, weiß nicht ob das dann damit noch etwas zu tun haben kann? Beim dran rumdrücken ist es unangenehm aber nicht gerade stark schmerzhaft. Was kann das sein? Bin echt etwas verunsichert da zur Zeit in meinem Umfeld jede Menge Krebsfälle etc. auftreten. Zum Arzt kann/möchte ich frühestens am Freitag da ich mit einer Seitenstrangangina krank geschrieben bin und am liebsten den ganzen Tag im Bett verbringe.

    Ich bin für jede Hilfe dankbar.

    Lg
    Sarah


  • Re: Knubbel zwischen Scheide und Bein

    Hallo,

    möglich ist Ihrer Schilderung nach, dass es sich um eine Lymphknotenschwellung handelt. Meist bildet sich diese von allein zurück, daher wäre zunächst der weitere Verlauf abzuwarten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Knubbel zwischen Scheide und Bein

      Danke! Ich werde abwarten.

      Kommentar


      • Re: Knubbel zwischen Scheide und Bein

        Hallo Dr Scheufele,

        leider hat sich nichts verändert. Ich habe zwar immernoch etwas Husten aber sonst keine Krankheitsbeschwerden mehr. Was kann denn in dieser Gegend noch auslöser dafür sein? Und sollte es nur ein Lymphknoten sein können wie bekomme ich den denn wieder klein?

        Lg

        Kommentar



        • Re: Knubbel zwischen Scheide und Bein

          Lymphknoten dienen der Abwehr von Krankheitserregern und sind Bestandteil des Immunsystems. Als Ursache für eine lokale Lymphknotenschwellung kommen verschiedene harmlose und weniger harmlose Erkankungen in Frage. Mögliche Ursachen sind z.B. Infektionen, Gschlechtskrankheiten wie Tripper und Chlamydien sowie bestimmte Krebserkrankungen. Bei harmlosen Auslösern (die hier wohl am wahrscheinlichsten sind) sollte die Schwellung binnen einer Zeitspanne von ca. 3 bis 4 Wochen verschwinden. Ansonsten ist eine ärztliche Abklärung geboten.

          Anstatt einer Lymphknotenschwellung halte ich auch eine Abszessbildung für möglich. Diese ist aber meistens durch lokale Rötung und Schwellung gekennzeichnet.

          Kommentar


          • Re: Knubbel zwischen Scheide und Bein

            Hallo,

            in dem Fall würde ich Ihnen dann doch zu einer abklärenden Untersuchung raten.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar


            • Re: Knubbel zwischen Scheide und Bein

              Hallo! Ich habe auch seit 3 Wochen ein Knubbel am gleichen Ort. Die FA hat ein Ultraschall gemacht und meinte ez ist eine Haarbalgenentzündung. Ich müsse wieder zurück, wenn die Stelle heiss wird und rot. Der Knubbel ist jetzt aber nach 2 Wochen einfach etwas länglicher geworden und näher an der Oberfläche. Was war denn das schlussendlich bei dir lovedallas?

              Kommentar



              • Re: Knubbel zwischen Scheide und Bein

                Hallo,

                ich denke auch, dass Sie zunächst weiter abwarten sollten.

                Gruss,
                Doc

                Kommentar