• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

helle rote Periode + Antibiotika + pilzbehandlung + schmierblutung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • helle rote Periode + Antibiotika + pilzbehandlung + schmierblutung

    Hallo Also zu meiner vor Geschichte : vor 7 jahren hatte ich ein Schwangerschaft abbruch ubd kurz danach eine eileiterentzündubg und bekam letztes Jahr Eileiter Schwangerschaft Not op , Eileiter gerissen und entfernt . Dabei wurde ein Miom gefunden , den ich mir dieses Jahr im Februar per Bauchspiegelung entfernt habe . So und nun darf ich auf keinen fall dieses Jahr schwanger werden . Dafür nehme ich die pille Bella hexal. Anfang Letzten Monat hatte ich einmal vergessen meine pille einzunehmen und 4 Tage bevor meine Pillen Pause, riss das Kondom beim Sex mit meinem Freund . Ich habe erst 42 Std später die pille danach eingenommen , weil ich vergessen hatte, das ich die pille Anfang des Monats vergessen hatte. D.h ich habe 3 Tage vor meiner Pillen Pause die pille danach genommen. Als dann meine Pillen Pause Anstand , bekam ich sie erst nach 4 Tagen später und sehr hell aber gleich stark. 1 Woche später wurde ich krank mit brechen Fieber und Angina musste daraufhin ein Antibiotika einnehmen (habe aber zusätzlich mit kondom verhütet daja die pille beim Erbrechen und Antibiotika nicht wirkt )Wegen der Antibiotika hab ich dann Scheidepilz bekommen und behandelt . Während der Behandlung habe ich schmierblutung bekommen und fühle mich unten rum komisch es zieht auch manchmal aber nicht allzu schmerzhaft . Nun weiß ich nicht , weil ich sehr empfindlich geworden bin mit meinen Unterleib ( wegen den ganzen Vorfällen ) ob ich mir jetzt über sorgen mache oder ob da wierkich was ist, da es ja auch bei der pille danach heißt das es Eileiter Entzündungen fördert vorallem wenn man mal eine hatte, wie ich auch ! Habe Angst hab ja nur noch eine Eileiter


  • Re: helle rote Periode + Antibiotika + pilzbehandlung + schmierblutung

    Hallo,

    von einer akuten Erkrankung gehe ich Ihrer Schilderung nach nicht aus, dennoch kann Ihnen eine Untersuchung dabei zusätzliche Gewissheit geben.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: helle rote Periode + Antibiotika + pilzbehandlung + schmierblutung

      Also sie meinen, dass es alles normale Symptome sind aufgrund der Einnahmen ? Zudem hatte ich während meiner Periode Sex ohne Gummi und drei Tage danach kam das Erbrechen ich habe aber 2 Wochen danach ein schwangerschsftstest gemacht der wär negativ

      Kommentar