• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

terleibsschmerzen nach Blasenentzündung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • terleibsschmerzen nach Blasenentzündung

    Weiß nicht ,ob das hierhin passt,find gerad kein anderes Forum...
    War gestern nocheinmal zur Kontrolle beim Uro ...meine alljährliche Blasenentzündung hatte mich in den letzten Tage mal wieder erwischt(und mein Gyn hatte mich damit dahin überwiesen)...bei der Untersuchung teilte ich ihm auch mit,das ich immer noch etwas Unterleibsschmerzen/Unterbauuschschmerzen mal mehr mal weniger habe....die bis in den Vaginabbbereich ziehen(mal ja mal nein)...Urin Ok Abtastung auch ok und unauffällig...er meinte ich sooollte das erstmal beobachten...nächste Woche (Die)nochmal zur Kontrolle kommen...nach dem ganzen Theater auch zu hause(Eltern Kh.der schwere Arbeitsunfall von meinem Cousinn.....)kann das auch psychosomatisch sein...wenn wir als Uro nix finden... ab zum Gyn .....da war ich aber gerad vor 3Wochen zur Krebsvorsorge und Generaluntersuchung.....alles ok ggewesen...trotzdem hab ich mal beim Gyn angerufen.,....
    Uro hat mir Cranberry empfohlen,da ja Blasenentzündung weg ist,damit sich das alles mal beruhigt und nit so schnell wieder kommt(Da immer Theater mit Antibiotika nit vertragen dann habe...)...ganz toll...nehm ich....
    .weil psychosomatisch????Mit der Aussage konnte ich mich gar nit anfreunden...Gyn hat mir,falls die Beschwerden anhalten einen Termin für ebenfalls nächste Woche(Do) gegeben,weil er ab heute diese Woche nicht mehr da ist...mit der Aussage beobachten.ggf zu seiner Vertretung gehen....ich will aber nicht in der Arbeit fehlen,Angst um Job und bisher tut es ja nit mega mäßig weh,nur....es nervt,wenn man nicht weiß,was das Problem ist...und Aussagen von Familie und co....es ist doch nit schlimm,also ignoriers mal...stell dich nit so an...bis zu... du hast deinen Blinddarm noch(wegen dem bischen aua...ne is klar...da waren meine Tage,als ich sie noch hatte...schlimmer...)helfen ungemein nicht nervös zu werden....was meinen sie????


  • Re: terleibsschmerzen nach Blasenentzündung

    Unterleibsschmerzen,sollte das in der Überschrift werden..

    Kommentar


    • Re: terleibsschmerzen nach Blasenentzündung

      Hallo,

      die Beschwerden können durchaus auch durch eine entzündliche Infektion im Unterleibsbereich bedingt sein. Ich würde daher doch unbedingt zu einer abklärenden Untersuchung von einem Gynäkologen noch vor dem Wochenende raten.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: terleibsschmerzen nach Blasenentzündung

        Na das wird morgen wohl nix mehr werden....muss ich wohl warten....Gott sei Dank ist es schon weniger geworden...aber beruhigend klingt das nicht....dann versteh ich aber auch nicht,warum mein Gyn mir dann einen Termin für nächste Woche gibt und mich nicht so dran genommen hat....

        Kommentar



        • Re: terleibsschmerzen nach Blasenentzündung

          Also war beim Gyn abgesehen davon,das meine Scheidenflora total nicht Ok ist,weil auch keine guten Bakterien mehr vor handen sind(dagegen hat er mir gynophilus verschrieben) ist Gyn mäßig wohl alles Ok und der Urologe hat fest gestellt,das schon wieder was im Urin ist und die Blasenentzündung wohl wieder auf gekeimpt ist....nochmal Kultur...nochmal warten...nochmal neues Antibiotika...nur wenn ich das auch nicht vertrage??Langsam weiß ich echt nicht mehr weiter?

          Kommentar


          • Re: terleibsschmerzen nach Blasenentzündung

            Hallo,

            in dem Fall bleibt leider nur die Möglichkeit einer erneuten, antibiotischen Behandlung entsprechend dem Kulturbefund.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar


            • Re: terleibsschmerzen nach Blasenentzündung

              Tja Kultur unauffällig und der Katheterurin wars wohl ebenfalls sagt die Uropraxis,mein uro war heut nit da........gut ich war nur bei der Vetretung meines Gyn,aber wenn der Abstrich sonst unauffällig war....Und Die ganzen Ultraschall und Abtastgeschichte hat er jetzt nit gemacht,weil meiner die vor Wochen gerad erst gemacht hatte.....langsam ?????????????????????????????????????????????????? ????Nicht mehr witzig.....

              Kommentar



              • Re: terleibsschmerzen nach Blasenentzündung

                Ich glaub langsam fang ich an zu spinnen!!!

                Kommentar


                • Re: terleibsschmerzen nach Blasenentzündung

                  Hallo,

                  wenn die Schmerzen anhalten, können Sie nur auf weiterer Abklärung bestehen.

                  Gruss,
                  Doc

                  Kommentar


                  • Re: terleibsschmerzen nach Blasenentzündung

                    Nur mal so nebenbei...dank HNO (erkältung noch oben drauf)und Hausarzt Clindasol....Schmerz lass nachh...juchu....Ultraschall beim Hausarzt alles tutti...Urin beim Uro alles tutti,generel ist Urologisch alles tutti...vielleicht mal irgendwann Bauchspieglung bei ihrem eigenen,sobald wieder da(ja nee is klar...sowas hat mein Hausarzt auch noch nit gehört....bald wohl wieder Beschwerdefrei......mein Hausarzt meinte auch,nach so ner langen Geschichte,brauch das einfach seine Zeit,bis auch die letzten Schmerzrezeptoren checken,das alles so langsam wieder ins Lot kommt....nächste Woche nochmal Kontrolle beim Gyn......sowas hab ich echt noch nie erlebt!!!!!

                    Kommentar



                    • Re: terleibsschmerzen nach Blasenentzündung

                      Von dem Vertretungsuro hab ich echt die Nase voll...Bauchspieglung....son ....aaaah...naja hauptsache es geht Berg auf und ich habs irgendwann hinter mir....!!!

                      Kommentar


                      • Re: terleibsschmerzen nach Blasenentzündung

                        Aber ist das normal das man allein nach urinbefund Ok sagt alles ist wieder OK und nie nen Ultraschall macht....sorry für 3 Antworten...aber ich krieg das mit dem bearbeiten nicht hin!!!

                        Kommentar


                        • Re: terleibsschmerzen nach Blasenentzündung

                          Wie gesagt bleibt da nur die weitere Abklärung, auch Ultraschall und eventuell eine Blasenspiegelung kämen dabei in Frage.

                          Gruss,
                          Doc

                          Kommentar


                          • Re: terleibsschmerzen nach Blasenentzündung

                            Tja Urologe sagt aber alles tutti,Urin Ok... und nochmal den Arzt wechsel,zum zichsten Mal.....is ja nicht so,als gäbe es in der Praxis nur einen Arzt..Hab demnächst nochn Termin beim Gyn....nächste Alternative....Hautarzt technisch war ja auch alles unaufällig...tja angeblich braucht das alles seine Zeit sich zu beruhigen...bleibt nur zu hoffen,das der Gyn da mehr Licht hinein bringen kann....ist echt zum Mäuse melken...irgendwer wird jawohl recht haben....und sowas mit noch nicht mal 30....komm mir vor,als wäre ich mehr beim Arzt,als alles andere....

                            Kommentar


                            • Re: terleibsschmerzen nach Blasenentzündung

                              Hausarzt technisch sollte das werden...

                              Kommentar


                              • Re: terleibsschmerzen nach Blasenentzündung

                                Ich halte Ihnen die Daumen für eine schnelle und dauerhafte Lösung des Problems.

                                Gruss,
                                Doc

                                Kommentar


                                • Re: terleibsschmerzen nach Blasenentzündung

                                  Wollte mich nur einmal für ihrer Hilfe bedanken,dank dieser Hartnäckigkeit und meines Gyns,weiß ich jetzt endlich ,was los ist....Darmflora total im Eimer ebenso die Scheidenflora(PH 7,0)...da brauch ich mich über die Beschwerden nicht zu wundern....mit dem Rezept vom Gyn dürfte das bald erledigt sein....herzlichen dank nochmal....

                                  Kommentar


                                  • Re: terleibsschmerzen nach Blasenentzündung

                                    Gern geschehen, alles Gute für Sie.

                                    Kommentar


                                    • Re: terleibsschmerzen nach Blasenentzündung

                                      Jetzt wurde auch noch ein Hefepilz festegestellt,den hab ich jetzt mit Kadefungin Aplikator Vaginalcreme und Fluconazol 150mg behandelt und mache jetzt noch eine Vagisan Gel Milchsäurekur oder wie das Ding heißt...wie lange kann denn sowas dauern,bis der PH Wert wieder normal ist und die Schmerzen auch komplett weg sind....ist zwar besser geworden...aber naja....ich weiß Gedult war noch nie meine Stärke,auch wenn ich jetzt weiß,was es ist(Darm u. Scheidenflora im Bröttchen,Hefepilz...)In 2 Wochen hab ich nochmal nen Kontrolltermin....LG,Tahiri

                                      Kommentar


                                      • Re: terleibsschmerzen nach Blasenentzündung

                                        Hallo,

                                        unter der Behandlung sollte in wenigen Tagen eine Besserung eintreten.

                                        Gruss,
                                        Doc

                                        Kommentar


                                        • Re: terleibsschmerzen nach Blasenentzündung

                                          Naja besser ja,weg?Eher nein...zumindest die Unterleibsschmerzen nicht,nur weniger...der Rest ist schon enorm besser....weniger Schmerzempfindlich alles,kein Jucken mehr....naja...

                                          Kommentar


                                          • Re: terleibsschmerzen nach Blasenentzündung

                                            Wird schon irgendwann werden...hoffe ich...zumindest weiß man endlich woran es liegt...sch...Antibiotika....

                                            Kommentar