• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Chlamydien

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Chlamydien

    Sehr geehrter Experte,

    da ich Ausfluss, Juckreiz in der Scheide und eine Blasenentzündung habe, war ich beim Frauenarzt. Nun wurde eine Chlamydien-Infektion festgestellt. Was sind Chlamydien? Ich soll Antibiotika nehmen, aber ich finde dieses schnelle Antibiotika verschreiben nicht gut. Soll ich das Antibiotikum nehmen? Kann das nicht von allein wieder weggehen? Was passiert denn, wenn man die Infektion nicht behandelt?

    Viele Grüße


  • Re: Chlamydien

    Hallo,

    es handelt sich dabei um eine bakterielle Infektion, die unbedingt antibiotisch behandelt werden sollte, da nur so eine Ausheilung gewährleistet ist.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Chlamydien

      Was passiert denn, wenn man eine Chlamydien-Infektion nicht behandelt?
      Ich denke ich werde das Antibiotikum nehmen.
      Eine weitere frage. Ich war noch nie bei der Krebsvorsorge. Welche Vorsorge-Untersuchungen sind denn sinnvoll? Was wird da gemacht?
      Ich habe nur eine kleine Brust (B-Körbchen). Kann man da überhaupt Brustkrebs bekommen?

      Viele Grüße und danke für Ihre Antwort

      Kommentar


      • Re: Chlamydien

        Hallo,

        ohne Behandlung kann sich die Infektion weiter ausbreiten.
        Die Vorsorge besteht aus Tast- und Abstrichuntersuchung.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Chlamydien

          Die Vorsorge besteht aus Tast- und Abstrichuntersuchung.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar


          • Re: Chlamydien

            Sehr geehrter Herr Doktor,

            ich wollte fragen, ob man mit einer kleinen Brust (B-Körbchen) überhaupt Brustkrebs bekommen kann?
            Tut der Abstrich weh?

            Viele Grüße und danke für Ihre Antwort

            Kommentar


            • Re: Chlamydien

              Die Entstehung von Krebs ist dabei nicht abhängig von der Brustgrösse.
              Die Abstrichentnahme ist schmerzlos.

              Gruss,
              Doc

              Kommentar