• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

endometriose und blasenentzündung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • endometriose und blasenentzündung

    hallo,
    kann man durch endometriose blasenentzündung bekommen?
    nehme seit 1,5 jahren keine pille mehr, habe aber auch keinen sex.
    reicht zur abklärung ob ich zb blasenendo habe eine gynäkologische untersuchung oder muss gleich eine bauchspiegelung gemacht werden?
    die blasenschmerzen /entzündungen haben mit dem zyklus kaum was zu tun. dieses mal ists vielleicht zufall, bekomme in ca 5 tagen meine periode.

    lg und vielen dank


  • Re: endometriose und blasenentzündung


    Hallo,

    um abzuklären, ob sich Endometrioseherde in der Blase befinden, wäre eine Blasenspiegelung das richtige und notwendige Vorgehen. Ratsam wäre in Bezug auf die Entzündungen zunächst eine gezielte Urinuntersuchung im Labor auf Erreger und Resistenz (sog. Antibiogramm), um dann gezielt behandeln zu können.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: endometriose und blasenentzündung


      vielen dank! muss nochmal kurz nachfragen:
      wenn aber endometriose AUF der blase liegt sieht man sie nicht in der blasenspiegelung, oder?
      mein hausarzt meinte, er hält es für unwahrscheinlich, da ich kein blut im urin habe. es könne aber sein, dass auf der blase etwas liegt.
      nur macht sowas dann blasenentzündungen? oder brennen (durchgehend, auch nach dem wasserlassen und zyklusunabhängig?)
      wie wäre denn eine therapie bei endometriose? reicht es wenn mir der gyn (habe erst in zwei wochen einen termin) die valette wieder verschreibt oder muss man zur sicherheit eine bauchspiegelung machen?

      lg und danke!

      Kommentar


      • Re: endometriose und blasenentzündung


        Hallo,

        wenn generell der Verdacht auf Endometriose besteht, wäre eine Bauchspiegelung zur Abklärung schon sinnvoll. Wiederholte Blasenentzündungen lassen sich damit aber nicht begründen, hier wäre schon die genannte Laboruntersuchung sinnvoll.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: endometriose und blasenentzündung


          Hallo.
          Ich habe gerade diesen thread gelesen und wollte dazu etwas fragen.
          Also macht endometriose auf dem blasendach eher keine blasenentzündung?
          Ich weiss leider nicht ob ich endometriose generell habe. Habe nur während beginn meiner regel unterleibsschmerzen. Niemals blasenschmerzen. Die BEs scheinen zyklusunabhängig zu kommen.
          Woran und wie könnte man denn eine blasenendo erkennen bzw vermuten?
          Möchte auch nicht so gerne eine bauchspiegelung machen

          Kommentar


          • Re: endometriose und blasenentzündung


            Hallo,

            wenn es nicht zu Blutungen kommt, ist dabei nicht von einer Endometriose auszugehen.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar