• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blutung am 15. Zyklustag??

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blutung am 15. Zyklustag??

    Hallo.
    Ich nehme seit Oktober 2010 die Minisiston 20 fem.
    Ich vertrage sie sehr gut und hatte auch niemals irgendwelche Probleme, Zwischenblutungen, oder sonstiges.

    Am Donnerstag, 21.04.dem 6.Zyklustag,habe ich normal nach der Pillenpause mit dem Blister angefangen,wie immer die Pille um 07.00Uhr genommen.
    Am Sonntag danach,den 9. Zyklustag,hatte ich GV.

    Am Ostermontag,den 10.Zyklustag(Datum 25.04.), bin ich wegen einer Mandel- und Polypenentfernung ins Krankenhaus. Operiert wurde ich einen Tag später,am Dienstag, um 07.00Uhr. Ich habe die Pille deswegen eine halbe Stunde früher als sonst genommen.

    Den Tag darauf,den Mittwoch-12.Zyklustag, habe ich wegen der Narkose die ganze Zeit geschlafen und war auch ziemlich fertig wegen den Schmerzen,weshalb ich das mit der Pille irgendwie nicht auf die Reihe Gekriegt habe. Habe sie kurz vor 18Uhr erst genommen.
    Die Tage darauf immer pünktlich um 07.00Uhr

    Heute,am 15.Zyklustag und gleichzeitig meinem Entlassungstag,habe ich angefangen Blutungen zu bekommen.
    Das Blut ist auch dunkler als Menstruationsblut. Habe auch leicht Bauchweh. Normalerweise wäre ja jetzt ungefähr der Eisprung.

    Während des Krankenhausaufenthalts habe ich natürlich auch Medikamente bekommen:Aniflazym,Novaminsulfon 500mg Lichtenstein, und Rhinopront. Jedes davon 3 mal täglich.
    2x bekam ich zusätzlich Talvosilen.

    Wovon kann das kommen? Ist das wegen der zu späten Pilleneinnahme?
    Das ich jetzt wegen der Pille zusätzlich auf GV verzichten muss,weiss ich. Ich darf mich ja sowieso während der nächsten 2 Wochen körperlich nicht anstrengen.

    Danke schonmal

  • Re: Blutung am 15. Zyklustag??


    Hallo,

    eine solche Zwischenblutung kann durch die veränderte Einnahmezeit, in diesem Fall aber auch durch Stress, Medikamente und den operativen Eingriff auftreten. Die genannten Präparate beeinträchtigen aber die Pillenwirkung nicht und da Sie die Zeitspanne von 12 Std. bei der Einnahme nicht überschritten haben, ist sie auch dadurch nicht gefährdet worden.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Blutung am 15. Zyklustag??


      Hallo nochmal.
      Mittlerweile mache ich mir doch etwas sorgen.
      Ich blute doch relativ stark für so eine Zwischenblutung.
      Habe mittlerweile schon 3 Normal-Tampons verbraucht.
      Es schaut ja fast schon aus als hätte ich meine Periode bekommen,jedoch hat meine letzte doch erst vor 14 Tagen angefangen.

      Kommentar


      • Re: Blutung am 15. Zyklustag??


        Hallo,

        wenn Sie sich sehr unsicher sind oder sich Sorgen machen, sollten Sie einen Arzt bzw. eine Klinikambulanz aufsuchen.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar



        • Re: Blutung am 15. Zyklustag??


          Hallo.
          Naja es kann ja natürlich auch sein dass ich mir umsonst gedanken mache. Ich bin immer noch ziemlich geschwächt von der OP und den sehr starken Schmerzen,weshalb ich es vermeiden wollte da zu meiner Ärztin zu rennen(was ich im gesunden Zustand bestimmt getan hätte).
          Ob es einen Grund gibt mir Sorgen zu machen, oder ob sowas wie bei mir schonmal passieren kann, wollte ich in diesem Forum in Erfahrung bringen.
          Ich wollte ja eigentlich nur wissen ob es möglich ist,dass man innerhalb des Zykluses aufgrund einer zu späten Einnahme der Pille seine Periode bekommt,obwohl es dazu natürlich 14 Tage zu früh ist.

          Mittlerweile habe ich den 3. Tag Blutungen,die von der stärke her meiner normalen Periode gleichen.

          Trotzdem Danke.

          Kommentar


          • Re: Blutung am 15. Zyklustag??


            Wenn Sie nicht zum Arzt möchten, können Sie nur den weiteren Blutungsverlauf abwarten.
            Achten Sie dann aber bitte auch darauf, dass die Blutungen nicht länger als 10 Tage anhalten.
            Spätestens dann sollten Sie zum Arzt.

            Viele Grüße,
            Claudia

            Kommentar


            • Re: Blutung am 15. Zyklustag??


              Hallo nochmal.

              Ich weiss jetzt nicht so richtig wie ich mit meiner Pille weiter verhalten soll. Ich nehme sie ja die ganze Zeit weiter.
              Soll ich jetzt einfach ganz normal weitermachen wie sonst auch immer,oder wäre es vllt eine gute Idee in der Pillenpause am ersten Periodentag mit dem neuen Blister anzufangen.

              Wie soll ich mich da jetzt verhalten? Kenne solche zwischenblutungen nicht,hatte bis jetzt noch nie welche...

              Danke nochmal

              Kommentar



              • Re: Blutung am 15. Zyklustag??


                Hallo,

                ich würde ganz normal mit der Pillenanwendung fortfahren - also auch 7 Tage Pause machen.

                Viele Grüße,
                Claudia

                Kommentar


                • Re: Blutung am 15. Zyklustag??


                  Ich würde eine 7 tägige Pause machen.
                  Das geht übrigends schon nach 14 korrekt am Stück eingenommenen Pillen.
                  Dann kann die Schleimhaut vernünftig abbluten.

                  Wenn du das Problem in den nächsten Pillenzyklen immer noch hast könntest du über einen Präparatwechsel nachdenken.

                  Kommentar