• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zyklusveränderung?!

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zyklusveränderung?!

    Hallo habe seit einigen Monaten ne Zyklusveränderung,wobei es mal länger dauern kann über 30 tage bis ich meine Tage bekomme manchmal auch früher. Habe meine letzte Periode am 25.3 gehabt wobei sie die ersten und letzten tage schwächer waren aber es 13 tage angehalten hat,davor hatte ich sie ca 9 tage gehabt, es wird immer länger bei mir, das macht mir langsam angst weil ich vorher sowas nie hatte.habe ende August mein erstes Kind bekommen (Kaiserschnitt) danach hatte ich anfangs recht schnell und normal meine Tage nur seid Dezember ca verändert es sich immer mehr. Habe heute auch wieder meine Tage bekommen wobei ich das recht früh finde,laut meinem Zyklusrechner hätte ich sie erst am 3 bekommen sollen.
    Spüre auch seid ca 2-3 Monaten ab und an so ein Klopfen im Bauch was ich auch in der Schwangerschaft hatte,aber bin nicht Schwanger.Könnte es was schlimmes sein? Liegt es vielleicht an der Schwangerschaft das mein Körper sich noch immer Umstellt? Bitte um Antwort
    Dankeschön schon im voraus

  • Re: Zyklusveränderung?!


    Hallo Angi,

    ich würde erstmal versuchen, mit Hilfe von Mönchspfeffer (rezeptfrei in der Apotheke erhältlich) eine Zyklusregulierung herbeizuführen.

    Bei dem Klopfen im Bauch würde ich auf Darmbewegungen tippen.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Zyklusveränderung?!


      Hatte aber vorher nie sowas gehabt mit dem Klopfen
      Ist es denn nix schlimmes vor allem wenn der Zyklus etc sich so verändert?
      Muss man denn Mönchspfeffer über einen längeren Zeitraum einnehmen bis der Zyklus sich reguliert?
      Hatte mit 13 jahren eine Zyste hinter meinem Eierstock gehabt, kann es denn sein das ich wieder eine bekommen habe?
      Ach ja was ich bis heute nicht weiss, bei meinem Kaiserschnitt haben die ärzte eine veränderung gesehen was ich aber nicht mehr weiss was es war da auch so aufgeregt war^^
      dankeschön für deine antwort

      Kommentar


      • Re: Zyklusveränderung?!


        Vielleicht wäre es ganz gut, Sie würden zur Abklärung Ihren FA aufsuchen.

        Zyklusveränderungen können immer mal passieren - meist ist das nichts schlimmes. Hormonelle Schwankungen normalerweise.
        Mönchspfeffer müssten Sie längerfristig anwenden, da er erst nach einiger Zeit seine volle Heilkraft entfaltet.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar



        • Re: Zyklusveränderung?!


          werde mir auf jeden fall einen Termin zur Frauenärztin machen, so hab ich dann mehr Gewissheit.
          Habe gelesen das Mönchpfeffer auch eine Schwangerschaft verringert, ist das irgendwie wie die Pille???

          Danke

          Kommentar


          • Re: Zyklusveränderung?!


            Hallo,

            Sie können auch unter Mönchspfeffer schwanger werden - mit der Pille hat das nichts zu tun.

            Viele Grüße,
            Claudia

            Kommentar