• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Neuer Pillenbeginn nach "Pille danach"

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neuer Pillenbeginn nach "Pille danach"

    Hallo zusammen,

    ich nehme seit einiger Zeit die Enriqa. Letzte Woche habe ich nun am Samstag die Einnahme der 18. Pille vergessen und GV gehabt. Da es bei uns auf dem Land keinen gynäkologischen Notdienst gab, wurde ich am Sonntagmorgen an das Krankenhaus verwiesen. Dort verschrieb mir ein praktischer Arzt die PiDaNa , die ich dann auch genommen habe. Die Einnahme erfolgte 12 Stunden nach dem GV. Von Sonntag bis Dienstag habe ich nun aus Unwissenheit die restlichen Pillen der Enriqa (19. bis 21.) genommen und warte nun ungeduldig auf meine Periode.

    Jetzt stellt sich die Frage, wann ich mit der Enriqa wieder beginnen muss? Am 1. Tag der Periode oder nach 7 Tagen Pillenpause? Es wäre sehr nett, wenn wir mir jemand diese Frage beantworten könnte.

    Unabhängig davon beschäftige ich mich jetzt natürlich mit der Frage, ob eine Schwangerschaft vorliegen könnte. Meines Erachtens ist es aber doch so, dass die Enriqa den Einsprung verhindert?

    Es wäre nett, wenn mir - trotz der Feiertage und des schönen Wetters- jemand weiterhelfen könnte.

    Schon jetzt herzlichen Dank!

    Renate

  • Re: Neuer Pillenbeginn nach "Pille danach"


    Hallo,

    die Pille danach wäre meiner Ansicht nach gar nicht nötig gewesen. Sie hätten nach dem Vergessen der Pille entweder direkt die Pause einlegen oder aber die Pause ganz auslassen können.

    So, nun ist sie aber einmal genommen worden.

    Ich würde nun geduldig die Blutung abwarten, die sicherlich einsetzen wird, und an deren ersten Tag neu mit der Pille starten.

    Bis dahin sollten Sie weiterhin zusätzlich verhüten.

    Eine Schwangerschaft ist in meinen Augen so gut wie ausgeschlossen.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Neuer Pillenbeginn nach "Pille danach"


      Hallo Claudia M.,

      vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich bin nun schon etwas beruhigter. Es war das erste Mal, dass ich die Pille vergessen hatte und war und bin auch jetzt noch etwas kopflos. Der Arzt kannte sich auch nicht aus und so habe ich aus Unwissenheit die restlichen Pillen auch noch genommen.

      Nun hoffe ich natürlich inständig, dass ich bald meine Periode bekomme und keine Schwangerschaft vorliegt.

      Vielen Dank!

      Renate

      Kommentar


      • Re: Neuer Pillenbeginn nach "Pille danach"


        Dass Sie die restlichen Pillen auch noch genommen haben, war ja an sich kein Fehler.

        Und eine Schwangerschaft dürfte wirklich nicht vorliegen - auch wirkt die Pille danach recht zuverlässig, zumal Sie sie recht bald nach dem GV genommen haben.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar