• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Keine Lösung gegen ständige Harnwegsinfekte

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Keine Lösung gegen ständige Harnwegsinfekte

    Hallo,
    ich bräuchte Hilfe, da ich jedes Mal nach dem Geschlechtsverkehr eine Blasenentzündung kriege, manchmal eine wirklich heftige.
    Sehr unangenehm, teilweise auch schmerzhaft.
    Mittlerweile habe ich deswegen auch öfters gar keine Lust mehr auf Sex da das unangenehme Gefühl, was dann Stunden bleibt wirklich nervig ist.
    Meine Frauenärztin meinte zu mir meine Harnröhrenöffnung läge weiter unten als es normal wäre, weswegen beim Sex soviele Bakterien immer die Harnröhre hochklettern können. Ein Medikament hat sie mir aber nicht verschrieben, nur gesagt viel trinken, was aber nicht hilft wenn die Öffnung sozusagen in der Scheide drin ist.
    Viel trinken hilft nicht und Antibiotika sollte ich bis jetzt erst einmal nehmen, verordnet aber vom Hausarzt als die Entzündung einen Höhepunkt erreichte.
    Was kann ich nun tun ? Auf Sex verzichten möchte ich ehrlich gesagt nicht, jeden Tag schmerzen haben aber auch nicht.
    Gibt es Medikamente die man jeden Tag weiterführend gegenHarnwegsinfekte nehmen kann ? Oder sonstige Optionen?

  • Re: Keine Lösung gegen ständige Harnwegsinfekte


    Hallo,

    vielleicht wäre eine Impfung (UroVaxom oder StroVac) eine Option für Sie.
    Sprechen Sie das doch mal mit Ihrem Urologen ab.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar