• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille Gynera, Pille Danach - trotzdem Periode

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille Gynera, Pille Danach - trotzdem Periode

    Hallo Zusammen,

    Ich brauche kurz einen Rat:
    Also zur vorgeschichte, die letzten zwei Monate waren relativ streng. Alter Job gekündigt, neuer Job angefangen.
    Ich nehme eigentlich die Pille Gynera. meistens regelmässig. Hatte sie 2-3 mal etwas später genommen (nicht über 12h). Ich hatte zwei mal sex einmal am 24.03.2011 und einmal 10.04.2011. Da ich in der Woche vor dem 10.04.2011 einmal (war am glaube ich am Dienstag) wie gesagt die Pille erst 10h später nahm, wollten wir zusätzlich mit Kondom verhüten. Dieses rutschte ab. Wir sind natürlich sofort die Pille danach holen gegangen. Die habe ich ohne irgendwelche Nebenwirkungen vertragen. Gestern (Freitag 15.04) sollte ich meine Tage bekommen - Habe ich aber nicht und habe gestern und heute einen SS Test gemacht - beide waren glücklicherweise Negativ. Kann es sein das es durch die Pille Danach keine Tage gibt?
    Zur Information die letzte normale Pille habe ich am Sonntagabend wie gewöhnlich genommen (nach der Pille danach).

    Vielen Dank für eure Meinungen.

    Gruss
    Kaktus

  • Re: Pille Gynera, Pille Danach - trotzdem Periode


    Hallo Kaktus,

    ich denke, Sie müssen sich da gar keine Gedanken machen - auch glaube ich, dass die Pille danach im Grunde nicht nötig war.
    Auch die Schwangerschaftstests sind ja negativ.

    Durch die Pille danach kann sich der Zyklus und damit die Blutung schonmal verschieben.
    Ich würde nun erstmal abwarten und am ersten Blutungstag wieder mit der Pille beginnen.
    Eine Blutung wird aber sicher noch einsetzen.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Pille Gynera, Pille Danach - trotzdem Periode


      Hallo Kaktus,

      für wirklich notwendig hätte ich den Einsatz der "PIlle danach" in dem Fall nicht gehalten.
      Es kommt danach grundsätzlich zu einer Blutung, die sich aber auch mal um ein paar Tage verschieben kann. Sie sollten also zunächst abwarten, ein Grund zur Sorge besteht nicht.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: Pille Gynera, Pille Danach - trotzdem Periode


        Entschuldigung nochmals ich, soll ich jetzt die antibabypille nicht nehmen, bis die blutung einsetzt? Und nicht die sieben tage ( ware eigentlich montag) abwarten?

        Kommentar



        • Re: Pille Gynera, Pille Danach - trotzdem Periode


          Wenn bis Montag (also zum Pillenstart) eine Blutung einsetzt, können Sie dann normal mit der Pille beginnen. Setzt keine Blutung ein, würde ich noch warten und erst mit Beginn der Blutung wieder die Pille nehmen.
          Ich persönlich würde das so machen, da ich nach der Pille danach lieber eine Blutung hätte und dadurch auch beruhigter wäre.

          Viele Grüße,
          Claudia

          Kommentar


          • Re: Pille Gynera, Pille Danach - trotzdem Periode


            Dankeschön!

            Noch eine frage, wenn das vom 21.3 eingeschlagen hätte ware der sstest possitiv oder?

            Kommentar


            • Re: Pille Gynera, Pille Danach - trotzdem Periode


              Ja, die Tests wären nach dem Zeitraum positiv gewesen.

              Viele Grüße,
              Claudia

              Kommentar



              • Re: Pille Gynera, Pille Danach - trotzdem Periode


                Vielen vielen Dank!

                Und ein riesen kompliment an euch! Es ist schön zu wiesen, dass es menschen gibt die sich so um andere Kümert!

                Dankeschön!!

                Kommentar