• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Fragen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fragen

    Hallo liebes Team,

    ich nehme schon sehr lange die Pille Petibelle.

    Nun habe ich ein paar Fragen an Sie:

    1) Wie merkt man unter Pilleneinnahme,wenn man schwanger sein sollte?

    2) Wenn man beispielsweise die allerletzte Pille (21.) des Blisters vergessen hat und auch NICHT nachnimmt, dann 7 Tage Pause macht und dann praktische einen Tag früher als gewöhnlich mit dem neuen Blister beginnt, ist man dann weiterhin geschützt und beginnen auch die Tage logischerweise einen Tag früher?

    3) Ich hatte jetzt vor einer Woche meine Abbruchblutung und manchmal habe ich ein Ziehen an den Schamlippen.
    Ist das ein Anzeichen auf eine Schwangerschaft?

    4) Wie sicher sind denn die Tests von Clear Blue digital aus der Apotheke, wenn man sie nicht mit Morgenurin macht?


    Ich hoffe, ich habe Ihnen nicht zu viele Fragen gestellt und bin Ihnen jetzt schon im Vorfeld für eine Antwort dankbar!


    Liebe Grüße,

    Gesa

  • Re: Fragen


    Hallo Gesa,

    1) Die Blutung setzt nicht mehr ein (oder, was aber nur selten vorkommt, wesentlich schwächer und kürzer)

    2) Ja, genau so ist es.

    3) Nein.

    4) Kommt drauf an, wann Sie den Test machen - sind Sie ein paar Tage überfällig oder liegen ca. 3 Wochen zwischen GV und Test, zeigt der Test auch sicher ohne Morgenurin an.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Fragen


      Hallo Gesa,

      1. im Falle einer Schwangerschaft trotz Pille würde die Blutung ausbleiben, oder zumindest deutlich schwächer und kürzer als gewohnt verlaufen.

      2. bei diesem Vorgehen bleibt der Schutz bestehen.

      3. dabei ist nicht von einer Schwangerschaft als Ursache auszugehen.

      4. Ab dem Zeitpunkt der zu erwartenden Blutung reagieren alle handelsüblichen Tests recht sicher.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: Fragen


        Hallo,

        vielen Dank für beide Antworten.

        Ich bin dadurch schon sehr erleichtert.

        Ich habe nämlich 3 Wochen nach der ersten Periode des Pillenfehlers einen Test mittags gemacht.
        Der müsste doch ausreichen , um sicher zu sein , nicht schwanger zu sein ?

        Zudem setzte schon dreimal meine Blutung ein ...


        Viele liebe Grüße,

        Gesa

        Kommentar



        • Re: Fragen


          Hallo Gesa,

          ja, da sind Sie ganz sicher nicht schwanger.
          Keine Sorge also.

          Viele Grüße,
          Claudia

          Kommentar


          • Re: Fragen


            Hallo liebes Team,

            ich habe noch eine kleine Frage zu meiner Frage 2 , die ich oben gestellt habe :

            Wenn man die letzte Pille des Blisters zum Beispiel vergessen hat und nicht nachnimmt, dann sofort 7 Tage Pause macht und dann mit dem neuen Blister beginnt, muss man dann zusätzlich 7 Tage verhüten oder nicht?

            Viele liebe Grüße

            Gesa

            Kommentar


            • Re: Fragen


              Hallo Gesa,

              eine zusätzliche Verhütung ist dabei nicht notwendig. Voraussetzung ist aber, dass die Pause nicht länger dauert als 7 Tage.

              Viele Grüße,
              Claudia

              Kommentar