• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bräunlicher Ausfluss

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bräunlicher Ausfluss

    Guten Abend!

    Ich mache mich jetzt seit Tagen etwas verrückt. Vor 2 Wochen hatte ich meine Periode und letztes Wochenende ungeschützten GV mit meinem Partner. Am Montag hatte ich auf der Toilette dicken, blutigen Schleim im Toilettenpapier, die nächsten Tage früh's nur etwas bräunlichen Schleim, der aber nach frischem Blut roch. Bis heute war Ruhe, als ich auf der Toilette war, hatte ich wieder beim Abwischen bräunlichen Schleim mit etwas durchsichtigen Schleim gemischt, aber halt extrem viel. Jetzt ist nix da. Ausser das ich seit 1-2 Tagen etwas Druck im Unterbauch habe, besonders beim Stehen und ein Wechsel an Verstopfung und dünneren Stuhl fühle ich mich eigentlich normal. Meine linke Brust tut nur ab und zu weh, wenn ich den Arm hebe, also nur die Brustwarze von innen, könnte das von meiner skoliotischen Wirbelsäule oder Rippenblockaden bekommen. (Ich bin sehr hypermobil). Ist es denn möglich, dass ich jetzt schwanger bin? Ich hatte die Pille zuvor 16 Tage genommen und habe nehme sie auch so schon ziemlich lange. Hatte aber 14 Tage Pause zwischendurch gemacht. Jetzt mache ich mir Sorgen. Ein Besuch beim Fraunarzt bringt mir ja, noch keine Erkenntnis. Sprechen die Anzeichen dafür oder denken Sie, dass es eher unwahrscheinlich ist?

    Mit besten Grüßen, Xiva

  • Re: Bräunlicher Ausfluss


    Hallo,

    haben Sie denn mit der Pilleneinnahme wieder am ersten Blutungstag begonnen? Das würde mich beruhigen - ansonsten würde der Schutz nicht sicher bestehen. Oder liegt die 14-tägige Pause länger zurück?

    Ich würde erstmal abwarten - Zwischenblutungen kommen immer mal vor, das ist nicht schlimm und deutet auch nicht auf eine Schwangerschaft hin.

    Sicherheitshalber würde ich aber, wenn die Beschwerden auch nach dem Wochenende nicht vorüber sind, den Arzt zwecks Abklärung aufsuchen.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Bräunlicher Ausfluss


      Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe die Pille zuvor wie gesagt 16 Tage genommen, nach den 16 Tagen habe ich aufgehört sie einzunehmen, da meine Blutung eingesetzt habe und ich abluten lassen wollte. Nachdem meine Periode am letzten Wochenende aufgehört hat, hatte ich wie gesagt ungeschützten GV und habe sie gestern erst wieder genommen. Besteht denn ein geringeres Risiko schwanger zu werden, wenn man die Pille schon Jahrelang einnimmt? Unsere damalige Gynäkologie-Lehrerin meinte, das es bis zu einem Jahr dauern kann, wenn man die Pille absetzt, dass man schwanger wird. Ich bin jetzt sehr verunsichtert, möchte mich aber nicht verrückt machen, da ich mich wie gesagt auch sonst nicht schlecht fühle. Vielen Dank.

      Kommentar


      • Re: Bräunlicher Ausfluss


        Man kann auch schwanger werden, wenn man die Pille nur ein oder zwei Mal vergisst....

        Sie sollten sich jetzt auch nicht verrückt machen - zurzeit bleibt sowieso nichts anderes als das Abwarten.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar