• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Penicillin und die Wirkung der Pille

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Penicillin und die Wirkung der Pille

    Hallo zusammen,

    ich habe heute notfallmäßig einen Weisheitszahn gezogen bekommen. Als Vorbereitung darauf nehme ich seit gestern morgen (und noch bis morgen abend) Penicillin ein (Amoxicillin-ratiopharm 750 mg Filmtabletten). Außerdem gegen die Schmerzen heute 2 Ibu--ratopharm 600 mgFilmtabletten.
    Außerdem nehme ich die Pille. Heute ist Tag 19 und ich habe sie regelmäßig eingenommen.
    Jedoch kann Penicillin die Wirkung der Pille ja beeinflussen. Heute morgen hatte ich GV und habe nicht zusätzlich verhütet, weil ich es einfach vollkommen vergessen habe, dass das Penicillin Auswirkungen auf die Wirkung haben könnte.
    Nun bin ich etwas ratlos, wie ich weiter vorgehen soll! Meine Frauenärztin erreiche ich nicht, hatte schon beim Notdienst versucht, komme da aber nicht durch!
    1. Besteht akute Sorge, dass ich trotz regelmäßig eingenommener Pille, jedoch in Kombi mit Penicillin seit gestern (DO), durch GV am FR morgen (davor Mittwoch abend das letzte mal) schwanger sein könnte??? Wenn ja, wie soll ich weiter vorgehen? Ich nehme noch bis morgen abend Penicillin!
    2. Nehme ich die Pille ab Sonntag, wenn eigentlich die einwöchige Pause einsetzt, einfach durch? oder mache ich wie gewohnt eine Woche Pause?
    3. Ab wann habe ich wieder voll Schutz durch die Pille und muss nicht mehr mit einem Kondom verhüten?

    Das ist alles etwas verwirrend, aber ich hoffe, dass Sie mir weiter helfen können, da ich im Moment niemand fachkundigen erreichen kann!

    MfG

  • Re: Penicillin und die Wirkung der Pille


    Hallo,

    1) das Schwangerschaftsrisiko ist durch die Einnahme von Amoxicillin zwar leicht erhöht, weil das AB die Pillenwirkung abschwächen kann - dennoch würde ich die Pille danach nur dann nehmen, wenn eine Schwangerschaft zurzeit 1000 %ig unmöglich wäre.
    Es geht hierbei auch nur um den GV von heute, der von Mittwoch spielt keine Rolle.
    2 + 3) Ich würde die Pille zumindest so lange durchnehmen, bis Sie nach Einnahme der letzten AB-Tablette wieder 7 Pillen korrekt und in Folge genommen haben. Solange sollten Sie auch zusätzlich verhüten - nach den 7 Pillen ist der Schutz wieder gewährleistet, und Sie können, wenn Sie möchten, dann in die Pause gehen.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Penicillin und die Wirkung der Pille


      Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Nachricht!
      Ich werde morgen nocheinmal mit dem Notdienst versuchen zu telefonieren und den Fall dort auch nocheinmal schildern.
      Eine Schwangerschaft ist im Moment absolut augeschlossen! Meine Bedenken waren bzw. sind nur, dass die Pille danach evtl auch nicht korrekt wirkt wegen des Antibiotikums!

      Kommentar


      • Re: Penicillin und die Wirkung der Pille


        Darüber müssen Sie sich keine Gedanken machen - die Pille danach würde auch trotz Antibiotikum wirken.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar



        • Re: Penicillin und die Wirkung der Pille


          Ich habe gestern mittag nun die Pille danach genommen, war zuvor beim Notdienst und habe den Fall geschildert. Man konnte mir dort jedoch keine wirklich eindeutige Auskunft darüber geben, wie ich nun fortfahren soll mit der Pille.
          Ich habe gestern abend das letzte mal Antibiotikum genommen und auch, auf Anraten des Arztes hin, die letzte Pille (21) des Blisters.
          Abbruchblutung o.ä. haben noch nicht eingesetzt.
          Sollte ich nun einfach die Pille durchnehmen also ohne Pause nahtlos anknüpfen heute abend oder empfiehlt sich (grad nach der Pille danach) die Pause von 7 tagen einzuhalten (in diese Zeitraum müsste ja auch die Abbruchblutung einsetzten)
          Ich bin mir da grad nicht so sicher und hoffe auf Hilfe =)
          Vielen Dank schoneinmal im Voraus und noch einen schönen Sonntag!!!!

          Kommentar


          • Re: Penicillin und die Wirkung der Pille


            Ich würde raten, auf jeden Fall die Pause einzulegen - gerade, damit Sie sehen, ob eine Blutung einsetzt.

            Viele Grüße,
            Claudia

            Kommentar


            • Re: Penicillin und die Wirkung der Pille


              Vielen Dank für die schnelle Antwort! Ich hätte jetzt auch zur Pause tendiert!
              Werde nächste Woche nocheinmal Rücksprache mit meiner Ärztin halten, aber vermutlich habe ich erst wieder vollen Schutz durch die Pille, wenn ich jetzt die Pause mache, nach 14 Tagen!? Oder doch schon nach 7 Tagen, an denen ich sie korrekt eingenommen habe?
              Viele Grüße

              Kommentar



              • Re: Penicillin und die Wirkung der Pille


                Hallo,

                Sie sollten am ersten Blutungstag mit einer neuen Pillenpackung beginnen, ab dann ist der Schutz wieder vorhanden.

                Gruss,
                Doc

                Kommentar


                • Re: Penicillin und die Wirkung der Pille


                  Herzlichen Dank für Ihre Antwort!!!!! Sie haben mir alle sehr geholfen!
                  Eine angenehme Woche!!!

                  Kommentar