• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Mastopathie..?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mastopathie..?

    Hallo,

    ich komme gerade von meiner neuen Gyn und erstmalig bin ich mit der Untersuchung richtig zufrieden gewesen.

    Nun hab ich jedoch Angst, weil sie beim Tasten der Brust etwas auffälliges spürte. Da ich gerade die Regel habe, (zufälligerweise, da ich unter Yasminelle seltenst die Regel bekomme) meinte sie, dass es damit zusammenhängt und kleine Zysten sind.
    Sie will sich nur absichern und ließ mir auch das ganze Quartal Zeit. Da ich aber absolute Panikerin bin hab ich mir gleich für Dienstag nen Termin in der Radiologie machen lassen.

    Kann man vom Tastbefund schon ausschließen, ob es gut oder böse ist? Ich bin total down.. Hab Angst an Krebs zu erkranken..

    Bitte bitte, kann mir jemand helfen.
    LG Bäumchen

  • Re: Mastopathie..?


    Hallo,

    eine Diagnose stellen oder Ihnen mit Sicherheit sagen, worum es sich wohl handeln mag, kann hier niemand.

    Das, was ihre FÄ da gesagt hat, klingt schon plausibel - dass es zyklusabhängig ist.

    Es ist aber sicher richtig, alles wirklich abklären zu lassen - alleine schon, damit Sie beruhigt sind.

    Große Sorgen machen sollten Sie sich aber nicht.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Mastopathie..?


      Vielen Dank Claudia,

      mich hat das ganze arg geschockt, weil ich schon automatisch immer selbst abtaste und eben nichts gespürt hab.

      Das Einzige eben, dass um den Zeitpunkt der Regel die Brust sich mit Wasser füllt, praller und größer wird und spannt. Das lässt aber Gott sei Dank wieder nach..

      Wenn ich es selbst nicht tasten konnte, wäre es ja auch noch so klein, dass ich vielleicht auch im schlimmsten Fall noch gut weg komm? Sorry, ich leide unter Panikattacken. Bin auch in Behandlung deswegen.. Tut mir leid.

      LG Bäumchen

      Kommentar


      • Re: Mastopathie..?


        Ich kann und möchte dazu - also zum schlimmsten Fall - gar nichts sagen, weil ich einfach nicht davon ausgehe, dass dieser Fall eintritt.
        Und Sie sollten auch versuchen, die Sache so zu sehen.
        Sie machen sich sonst nur selber verrückt - und die Zeit bis zum Untersuchung kann noch sehr lang werden.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar