• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Regelblutung unregelmäßig trotz Pille

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Regelblutung unregelmäßig trotz Pille

    Hallo Ihr,

    das Thema sagt ja schon einiges.
    Also, ich nehme seit 3 Jahren (nach einer ca. 5 Jährigen Pillenpause) wieder die Pille (Cilest). Ab und an ist mir aufgefallen, das meine Blutung, sie ist etwas schwächer als die normale Blutung, schon ca. 3-5 Tage früher als erwartet einsetzt und zwar noch während ich die Pille (meiste die letzten 2 Stück) noch nehme. In anderen Monaten ist das nicht der Fall. Wie gesagt, nur ab und an.

    2009 wurde ein innerer und ein äußerer Ultraschall der Gebärmutter und Eierstöcke vorgenommen und nichts auffälliges entdeckt. Außerdem gehe ich 2 mal im Jahr zur normalen Vorsorge. Generell bin ich normalgewichtig, rauche nicht, lebe gesund und habe noch keine Kinder.

    Meine Frage ist, was das zu bedeuten hat, ob es etwas bedeutet und ob es etwas ist worüber man sich sorgen sollte.

    Vielen Dank für die Antworten und viele Grüße!

  • Re: Regelblutung unregelmäßig trotz Pille


    Hallo,

    wenn es Sie nicht stört, dass ab und zu die Blutung so früh einsetzt, würde ich es dabei belassen.
    Ansonsten sprechen Sie mit Ihrem FA über den Wechsel auf ein anderes Pillenpräparat.

    Die verhütende Wirkung der Pille wird durch die Blutung nicht beeinträchtigt.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar