• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Unterleibsbeschwerden

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unterleibsbeschwerden

    Schönen guten Tag.

    Aufgrund einer schlechten Erfahrung bei meinem ehemaligem Frauenarzt, versuche ich ersteinmal über diesen Weg, mich zu beruhigen bzw. eine mögliche Diagnose zu erfahren.

    Im Moment plagen mich sowohl Zwischenblutungen, als auch starke, kontinuierliche, manchmal krampfartige Unterleibsbeschwerden. Ich weiß, dass mein Körper bei Aufregung manchmal ein wenig empfindlich reagiert (im Moment bin ich in der Abiklausurenphase). Jedoch bin ich bzg. der Abiklausuren keineswegs aufgeregt und deswegen fürchte ich mich vor einer an sich unmöglichen Schwangerschaft (zwar hatte ich bzw. wir beim letzten Geschlechtsverkehr am 12.3. (erster Tag der Periode war der 6.3) ein paar Probleme mit dem Kondom (ich nehme nicht die Pille, da ich diese nicht vertrage), aber ein Eisprungrecher hat angezeigt, dass meine fruchtbaren Tage 17 bis zum 21 sein) . Kann eventuell auch eine Krankheit dahinterstecken?
    Vielen Dank im Vorraus über eure Antworten.

  • Re: Unterleibsbeschwerden


    Hallo,

    die von Ihnen geschilderten Symptome sind zwar nicht typisch für eine Schwangerschaft, dennoch würde ich sicherheitshalber einen Test machen - zu Ihrer eigenen Beruhigung.

    Ich gehe zwar davon aus, dass die Zwischenblutung und damit auch die Unterleibsbeschwerden stressbedingt sind, würde aber gerade aufgrund der Schmerzen sicherheitshalber zu einer Abklärung durch Ihren FA raten.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar