• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

schwangerschaft möglich?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • schwangerschaft möglich?

    Ich habe vom 9.3. Bis zum 16.3. Ciprobeta wegen einer Blasenentzündung eingenommen. Am 19. Hatte ich GV ohne zusätzlich zu verhüten. Ich nehme die Pille Enriqa und wegen der Antibiotika habe ich die Pause ausgelassen und das neue Blister angehangen. Seit dem 25. Habe ich schwache bis mittelmäßige
    Zwischenblutungen und meine Brust spannt sehr. Seit Sonntag ist mir den ganzen Tag über dauernd schlecht und Habe bauchschmerzen. Zudem habe ich manchmal leichte Krämpfe im Unterleib. Gestern habe ich einen Schwangerschaftstest gemacht, der negativ ausgefallen ist. Liegen die Beschwerden daran, dass ich keine Pause gemacht habe? Die Übelkeit könnte ich mir durch den jetzigen Stress und den Kummer wegen der Trennung von meinem Freund erklären... War der Test vielleicht zu früh?

  • Re: schwangerschaft möglich?


    Hallo,

    das Antibiotikum hat die Pillenwirkung nicht beeinträchtigt, so dass von dieser Seite aus kein erhöhtes Schwangerschaftsrisiko bestand.

    Für einen Schwangerschaftstest war es noch ein bisschen zu früh - ab ca. 14 - 16 Tage nach dem GV würde ein Test Sinn machen.

    Ich würde eher darauf tippen, dass Ihre Beschwerden mit dem Stress, den Sie zurzeit haben, zu tun haben.
    Vielleicht auch mit dem Durchnehmen der Pille - dann wäre zu überlegen, ob Sie nicht jetzt direkt in die Pause gehen.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar