• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zwischenblutung und Mens

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zwischenblutung und Mens

    Hallo,
    ich hatte ungefähr vor zwei Wochen eine zwei- bis dreitägige Zwischenblutung. Sie war sehr schwach, aber ich hab mir halt schon Gedanken gemacht. Da sie in der Mitte meines Zyklus' war, hab ich gelesen, kann es wegen dem Eisprung gewesen sein. Jetzt hätte ich am Freitag meine Menstruation bekommen sollen, aber ich habe sie bis heute immer noch nicht. Ich mach mir langsam echt Sorgen, ob die Zwischenblutung was ernsteres sein könnte. Ich nehme nicht die Pille und Schwanger kann ich zu 100% nicht sein. Und nen frühen Termin bei meiner FÄ habe ich nicht bekommen, weil sie voll ist. Ich mach mir echt Gedanken und werde total kirre. Ich hoffe, dass mir einer weiterhelfen kann
    Liebe Grüße Sove

    Danke für euren Rat!

  • Re: Zwischenblutung und Mens


    Hallo Sove,

    der hormonelle Zyklus ist ein recht sensibler Vorgang, der durch vielerlei Faktoren, z.B. Stress, Medikamente, Klimawechsel, Infektionen, beeinflusst werden kann. Daher kann es leicht mal zu solchen Unregelmässigkeiten kommen, ein Grund zur Sorge besteht deshalb nicht. Warten Sie zunächst einfach den weiteren Verlauf ab.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Zwischenblutung und Mens


      Hallo Sove,

      es kann durchaus mal passieren, dass der Zyklus durcheinander gerät.
      Ich würde da erstmal noch abwarten und nicht gleich in Sorge verfallen.

      Da Sie eine Schwangerschaft 100 %ig ausschließen können, sollte das Abwarten kein Problem darstellen - der Zyklus kann sich wieder von alleine einstellen.

      Viele Grüße,
      Claudia

      Kommentar


      • Re: Zwischenblutung und Mens


        Aha... ;-)

        Kommentar