• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

hpv 16 + 18

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • hpv 16 + 18

    hallo.
    bei mir wurde ende 2009 hpv 16 + 18 festgestellt. da ich mit der frauenärztin nict zufrieden war weil sie mir das nur an den kopf geknallt hatte und nichts dazu gesagt hat, habe ich den arzt gewechselt.

    bei dem war ich jetzt 2 mal, beim ersten hpv abstrich hatte ich eine leichte entzündung und die wurde behandelt.
    nach dem zweiten test hatte ich ihn angerufen und er meinte ich soll im juni wieder kommen und dann will er mit mir über eine op reden (kegel gewebeprobe)

    ich will aber keine op, ich habe schon panik vorm blutabnehmen und ärzten generell.
    muss eine op sein oder ist das dann nur ein vorschlag?
    hab soviel gelesen und fast alle hatten nach der op schmerzen, kaum lust auf sex, es tat ihnen dabei weh und mit schwangerschaft ist es dann auch nicht mehr so einfach.
    und dann noch 2-5 tage im krankenhaus sein, das steh ich nicht durch.
    klar ich komme jetzt rüber wie eine mimose, aber ich kann das einfach nicht.

    gibt es da eine andere möglichkeit?

  • hpv 16 + 18


    -- moved topic --

    Kommentar


    • Re: hpv 16 + 18


      Hallo sweety2211, es gibt Alternativen. Bitte teilen Sie mir das genaue Ergebnis des PAP-Befundes mit und fragen Ihren FA, ob er eine L1 Bestimmung gemacht hat. Auch bei HPV 16/18 kann der Befund durch Selbstheilung in 80% der Fälle rückläufig sein. Deshalb macht man bei einem PAP IIID 3 Kontrollen, ab einem PAP IVa muß aber ein opertiver Eingriff gemacht werden. Dieser kann auch ambulant und per Laser durchgeführt werden, sodaß Sie nicht über Nacht im Krankenhaus übernachten müssen. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Dr. med. Meinhard Leuth

      Kommentar


      • Re: hpv 16 + 18


        danke für die schnelle antwort, ich schaue dass ich morgen das genaue ergebnis mitgeteilt bekomme, dann melde ich mich wieder.
        lg

        Kommentar



        • Re: hpv 16 + 18


          Hallo, sweety2211, ok, bis dann, Dr. M. Leuth

          Kommentar


          • Re: hpv 16 + 18


            also der arzt hatte gesagt es ist pap IIId leichte zellveränderung aber wohl nicht so schlimm und er will die op vorbeugend machen ca 1 mm soll abgetragen werden kein kegel ausgeschnitten.
            er sagte L1 kennt er garnicht.
            lg

            Kommentar


            • Re: hpv 16 + 18


              Hallo, sweety2211, bei PAP IIID macht man Kontrollen und den L1 Test. Daran kann der Pathologe erkennen, ob der Infekt weiter geht oder zurückgeht. Also die Konisation würde ich aufschieben, stattdessen eine Kolposkopie mit dem Kontrollabstrich machen lassen, aus dem der L1 Test durchgeführt wird. Alles Gute, Ihr Dr. M: Leuth

              Kommentar



              • Re: hpv 16 + 18


                danke dann werd ich mit ihm sprechen und wenn er das nicht will such ich mir einen anderen arzt.
                lg

                Kommentar


                • Re: hpv 16 + 18


                  Hallo, sweety2211, ja, das ist gut. MfG Dr. Leuth

                  Kommentar


                  • Re: hpv 16 + 18


                    eine frage hab ich da noch, können sie mir vllt einen guten arzt in gelsenkirchen empfehlen?

                    Kommentar



                    • Re: hpv 16 + 18


                      Hallo, sweety2211, leider nicht, da ich in Kiel arbeite ! Aber fragen Sie bei der Kassenärztlichen Vereinigung mal nach einem "Dysplasiezentrum" in Ihrer Nähe nach. MfG Dr. Leuth

                      Kommentar


                      • Re: hpv 16 + 18


                        hallo,
                        ich habe jetzt für nächsten mittwoch einen termin bei uns im krankenhaus bei der dysplasiesprechstunde.
                        allerdings machen die kein vorgespräch wie so eine untersuchung und gewebeentnahme gemacht wird.
                        wollte einnmal fragen wie das betäubt wird und wie es danach mit den schmerzen ist, denn ich habe schon von anfang an immer sehr dolle schmerzen nach einer untersuchung und die gehen erst nach einem tag weg und ich habe immer ca 2 tage leichte blutungen.
                        lg

                        Kommentar


                        • Re: hpv 16 + 18


                          Hallo, sweety2211, eine Probeentnahme tut nicht weh! und ist ja nur ein sehr kleiner Bezirk, der ohne Betäubung entfernt wird. Danach wird es nur wenig bluten und es wird eine Kontrolle danach in ca. 7 Tagen gemacht. Alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

                          Kommentar