• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

vaginitis

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • vaginitis

    Seit ca. 5monaten wird meine schwester in USA auf diese Krankheit behandelt. Mit cremes und Antibiotika. Ihre symptome werden nicht besser. Was kann sie tun? Ihre verzweiflung ist groß. Ihr Gyn. sagte diese tage, daß sie wenn sie glück hat, in den nächsten 2jahren vielleicht wieder gesund werden kann. Ist das wirklich alles? Bitte helfen sie mir.

  • Re: vaginitis


    Hallo,

    lesen Sie doch zunächst einmal dies hier durch:

    https://www.onmeda.de/krankheiten/vaginitis.html

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: vaginitis


      Danke für deinen hinweis, aber das hab ich alles durch. Wie gesagt, Viren und Bakterien wurden meiner meinung nach ZU VIEL behandelt. Sie bekam über 3monate lang Antibiotika. Auch Kulturen wurden angesetzt, Es gibt keine Viren und Bakterien, die noch nachweisbar wären. Das Problem ist, die natürliche Basis wiederherzustellen. WOMIT? Das wäre ganz wichtig. Ihr arzt hat ihr nichts verschrieben. Habe aber gelesen, daß mit Joghurt getränkten Tampons helfen können. Ist das nicht zu wenig? Was kann ich ihr noch empfehlen?

      Kommentar


      • Re: vaginitis


        Joghurt-Tampons sind hilfreich, ich würde aber eher zu Milchsäurezäpfchen aus der Apotheke greifen.
        Es gibt auch Milchsäurekuren, die sicherlich sinnvoll wären.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar



        • Re: vaginitis


          Na das ist ja mal eine Antwort, über die ich mich ehrlich freue. Denn das ist endlich mal eine Möglichkeit, die wirklich helfen kann. Ich bedanke mich erstmal sehr herzlich für deine bemühungen. Ich werde gleich meiner schwester bescheid geben. Sollte dir noch was einfallen, ich werde oft im forum nachsehen und natürlich auch bescheid geben, wie es ihr geht. Sehr sehr herzlichen dank inzwischen für deine hilfe. Ich melde mich wieder. Darf ich noch fragen, ob du vielleicht Ärztin oder Pflegerin oder Apotherkerin oder dergleichen bist? Frage mich nur, woher du diese Info hast. Bitte nicht falsch verstehen, aber ich kenne dich ja nicht und weiß nichts von dir. Trotzdem DANKE erstmal!!(:0)

          Kommentar