• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

postoperative schmerzen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • postoperative schmerzen

    mir wurde ende november mittels lask eine dermoid-zyste entfernt. die wundheilung verlief nach außen hin gut, allerdings spüre ich in letzter zeit des öfteren einen stechenden schmerz, sodass ich mich einige minuten lang nicht bewegen kann, und dann lässt der schmerz nach. kann das evtl noch mit dem aufgehen der nähte bei den fascien (ich glaube, so nannte der arzt das...) erklärt werden bzw kann nach so langer zeit noch ein kritischer zustand auftreten? belastungen konnte ich sehr schnell sehr gut auhalten. der schmerz, den ich jetzt spürte, war auch unabhängig von belastungen, außer man zählt bärlauchpflücken zu einer großen belastung.....

  • Re: postoperative schmerzen


    Ob das mit der Wundheilung zusammenhängt, vermag ich als Laie nicht zu beurteilen.
    Aber als Laie würde ich bei Schmerzen, die mich bewegungsunfähig machen, nochmals den Arzt aufsuchen und es sicherheitshalber abklären lassen. Ganz egal womit es zu tun hat.

    Katzenauge

    Kommentar


    • Re: postoperative schmerzen


      Hallo,

      bei jeder OP kann es im späteren Verlauf zu Verwachsungen kommen, die dann solche Beschwerden auslösen. Dennoch würde ich sicherheitshalber auch zu einer Kontrolluntersuchung raten.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar