• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

nuvaring und amoxiclav 875/vc125 -1A pharma

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • nuvaring und amoxiclav 875/vc125 -1A pharma

    hallo ihr lieben,
    ich muß seid dieser woche dienstag (15.03.11) das antibotikum amoxiclav 875/vc125 -1A pharma 10 tage lang nehmen also bis zum 25.03.11,bin seid montag den 14.03.11 in meiner ringpause! nächste woche montag den 21.03.11 muß ich einen neuen ring einsetzten dh.ich nehme das antibotikum in meiner ganzen ringpause und noch 5 tage mit dem neuen ring!!!
    meine fragen:

    wie muß ich mich jetzt verhalten damit ich nicht schwanger werde?
    was muß ich tun oder nicht?!

    LG Tweety82

  • Re: nuvaring und amoxiclav 875/vc125 -1A pharma


    Hallo,

    der Nuvaring wird durch Amoxicillin nicht beeinträchtigt, von daher ist keine zusätzliche Verhütung notwendig.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: nuvaring und amoxiclav 875/vc125 -1A pharma


      hallo,
      das ist doch mal eine schöne naricht,doch warum wird die pille bei einer einnahme von antibotikum beeinträchtigt und der ring nicht? der ring wirkt doch wie eine pille setzt doch die hormone im körper frei und diese hormone werden doch durch die einnahme von antibotika beeinträchtigt oder nicht???

      LG Tweety82

      Kommentar


      • Re: nuvaring und amoxiclav 875/vc125 -1A pharma


        Im Gegensatz zum Ring wird die Pille über den Dünndarm aufgenommen, und da einige Antibiotika die Darmflora verändern können, kann dann die Pille nicht mehr richtig aufgenommen werden.
        Dies ist bei Amoxicillin so.
        Den Ring betrifft das nicht.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar