• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bartholinis Diagnose

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bartholinis Diagnose

    Hi

    Ich habe schon länger schmerzen auf der linken Scheiden seite. Ich habe heute den 2ten Frauenarzt deswegen besucht und er konnte mir endlich sagen warum des so weh tut. Ich habe die Bartholinis entzündet. Nun habe ich die frage was nun hilft Antibiotika? Kommt es wieder? was ist mit einer OP?
    Weil es tut schon weh aber am meisten spühre ich es beim GV und des macht dann leider keinen Spaß mehr...

    hoffe mir kann hier einer helfen...

    lg
    missy88

  • Re: Bartholinis Diagnose


    Hallo,

    hat Ihnen Ihr FA nichts dazu gesagt?

    Es kommt drauf an, wie weit die Beschwerden fortgeschritten sind - ob es reicht, die Entzündung mit Hilfe von desinfizierenden Mittel abklingen zu lassen oder ob man antibiotisch nachhilft.
    Hilft alles nichts, blleibt eine kleine OP.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Bartholinis Diagnose


      doch er hat mir des so gesagt nur ichhabe des schon etwas länger da ja mein vorherriger FA des net gefunden hat bzw darauf net kam.

      Ich soll Antibiotika bekommen.
      Gibt es nicht noch etwas was ich machen kann iwas eincremen oder sowas. Will des entlich weg haben...

      Kommentar


      • Re: Bartholinis Diagnose


        Ich würde es mit dem Antibiotikum probieren - zusätzlich können Sie mit Sitzbädern versuchen, Linderung zu schaffen.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar