• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmerzen beim GV nach Dammriss

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmerzen beim GV nach Dammriss

    Hallo, vor 7 Monaten habe ich meinen Sohn zur Welt gebracht (56cm,4445g,37,5cmKU). Dadurch entstand ein Dammriss 3. Grades, Schließmuskel durch. Am Scheideneingang ist es auch gerissen. Nun meine Frage. Jetzt versuchen mein Mann und ich wieder miteinander zu schlafen. Habe aber tierische Schmerzen dabei. Wenn er eindringt muss er über einen für mich fühlbaren Hügel, und bei den 2 Versuchen blutete es immer stark. Kann die Blutung von evtl. trockener Schleimhaut kommen? Oder könnte die Narbe bischen gerissen sein? Auch Gebärmutterhalsanriss hatte ich. Lt. FA vor 5 Monaten wärem die Narben etc. ok. Aber warum die Schmerzen? Einen Tampon kann ich einführen. Aber auch diesen einen punkt überwinden(Narbengewebe?).
    Muss evtl. dort nocheinmal operiert werden ? Oder was für Möglichkeiten gibt es? Langsam ist man am verzweifeln.

  • Re: Schmerzen beim GV nach Dammriss


    Hallo,

    es kann sich in dem Fall durchaus um eine Narbenwucherung als Ursache des Problems handeln. Sie sollten daher eine Kontrolluntersuchung durch den Frauenarzt durchfuehren lassen, oft kann dann eine kleine, ambulante Narbenkorrektur in oertlicher Betaeubung helfen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar