• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Unregelmaessige Regel

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unregelmaessige Regel

    Hallo,

    Ich oder besser gesagt meine freundin hat ein problem mit ihrer regel.
    Meine freundin hat vor 2 monaten angefangen den Nuvaring zu benutzten, allerdings hat sie damit in der mitte ihres zykluses begonnen am 11.12.10. normalerweise bekommt sie ihre regel um den 26. jedes monates, und das konstant ueber die letzten 3 jahre.

    Jetzt kommt mein problem. sie hat aufgehoert den ring zu benutzten und beim letzten GV ist das kondom gerissen. Das ist jetzt 14 tage her, sie spuert keine veraenderung, keine symptome auf eine schwangerschaft und auch der schwangerschaftstest am 12 tag nach dem GV wahr negativ.
    Kann es passieren das ihre regel sich druch das unregelmaessige einsetzten des ringes veraendert hat?
    ,denn bis heute (12.3.11) hatte sie noch nicht ihre tage gehabt und ich bin ein wenig nervoes dass sie wohlmoeglich schwanger ist.
    Ich selbst bin 19 und hatte eigentlich noch nicht vor vater zu werden.

    Vielen dank im vorraus.

  • Re: Unregelmaessige Regel


    Wenn man mit einer neuen Verhütungsmethode beginnt, kann der Zyklus mal durcheinander sein. Das ist nichts ungewöhnliches.
    Das ausbleiben kann also auch an dem Durcheinander liegen.

    Allerdings gab es hier wohl einige Pannen ..
    1) Der Nuvaring wurde nicht zum richtigen Zeitpunkt eingelegt, so dass der Schutz er mit dem nächsten Zyklus vorhanden gewesen wäre.
    2) Dann hat sie einfach aufgehört den Ring zu benutzen. Möglicherweise war noch kein richtiger Schutz aufgebaut.
    3) Das Kondom ist gerissen

    Das sind 3 Argumente, die schon dafür sorgen "könnten" schwanger zu werden.
    Ich kann nur raten, erneut einen Test zu machen, da der 1 Test (12 Tage nach dem Geschlechtsverkehr) möglicherweise zu früh war.
    Vielleicht kommt ihr aus der Sache ja noch mir einem blauen Auge davon. Und wenn ja, sollte deine Freundin und du auch daraus lernen.
    Auch wenn man den Gedanken auf "Sex" richtet und sich darauf freut wie ein Schneekönig, darf man den Verhütungsschutz nicht aus den Augen lassen. Also muss man erst darüber denken, es abchecken, und dann Spaß haben.
    Ich drücke euch die Daumen, dass nichts passiert ist.

    Katzenauge

    Kommentar


    • Re: Unregelmaessige Regel


      Hallo,

      wann hat denn Ihre Freundin den Ring abgesetzt?

      Möglicherweise lag der in Rede stehende GV ja gerade noch in der geschützten Zeit? Dann hätte sie den Ring 3 Zyklen getragen...

      Für den Test war es eindeutig zu früh.
      Handelsübliche Schwangerschaftstests reagieren frühestens ab ca. 14 - 16 Tage nach dem GV.

      Viele Grüße,
      Claudia

      Kommentar