• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nachsorge bei CA in Situ

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nachsorge bei CA in Situ

    Hallo Ihr Lieben,
    ich habe mal eine frage.Wie bereits vor einigen Tagen beschrieben hatte ich im Juni vor sieben Jahren zwei Konisationen mit der Dg Ca in Situ.

    War letzten Monat beim Frauenarzt und der Abstrich wurde eingeschickt auf der Rechnung ist aber der Materialeingang eine Woche später gestempelt,ist der dann noch zu gebrauchen?Ich wollte mal wissen wie lange das Material vom Abstrich haltbar ist?

    Bei mir wurden und werden seid der OP keine Blutbilder oder andere Bildgebenden untersuchungen gemacht,wäre es ratsam sich mal an die MD Klinik Marienstift zuwenden und das nachzuholen?
    Bin Privatversichert was meint Ihr was sinnvoll wäre.

  • Nachsorge bei CA in Situ


    -- moved topic --

    Kommentar


    • Re: Nachsorge bei CA in Situ


      Hallo Janachen, ein Abstrich wird fixiert und danach ins Labor geschickt. Bis dahin und über weitere Jahre hält die Fixierung, bzw. die anschließende Färbung. Ihr Labor muß den Abstrich 15 Jahre aufbewahren, solange muß die Färbung auch halten. Bei Ihrem Befund genügt so ein PAP Abstrich, Blutentnahmen sind nicht notwendig. Alles Gute und mit freundlichen Grüßen, Ihr Dr. med. Meinhard Leuth

      Kommentar