• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille - Erbrechen - Durchfall

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille - Erbrechen - Durchfall

    Hallo ihr Lieben,

    ich habe mal eine Frage und hoffe auf eine genaue Antwort, weil man ja viel gesagt bekommt.
    Letzte Woche DI habe ich mich 2mal übergeben gehabt Morgens und dann den ganzen Tag geschlafen, aber die Pille um 18 Uhr habe ich genommen und auch nicht wieder erbrochen.
    Als ich gebrochen hatte, waren auch über 12Std nach der Einnahme vergangen, war der Schutz noch da ???

    Und noch eine Sache, ich habe heute den ganzen Tag schon Durchfall....war 4 mal auf der Toilette,seit heute Nacht.Heute Morgen wo wieder alles OK schien hatte ich GV, nun hab ich ein bisschen Angst das die Pille nicht wirkt hat, ich habe sie gegen 18:30 Uhr genommen und war gegen 21:30 wieder auf Toilette...ist der Schutz weg ??? es ist meine vorletzte Pille die ich heute genommen habe...könnt ihr mir da Rat geben ???

    ganz liebe Grüße
    Sabrina

  • Re: Pille - Erbrechen - Durchfall


    Hallo Sabrina,

    Durchfall und/oder Erbrechen beeintraechtigt die Wirkung der Pille nur innerhalb von 4 Stunden nach der Einnahme.
    Da der Durchfall heute innerhalb dieser Zeitgrenze lag, wuerde ich Ihnen raten, die Pillenpause vorzuziehen und dabei heute als ersten Pausentag zu rechnen. Damit sind Sie in jedem Fall auf der sicheren Seite.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pille - Erbrechen - Durchfall


      Hallo Sabrina,

      zu letzter Woche Dienstag kann ich Sie beruhigen - da ist nichts passiert, die Pille hat normal gewirkt.

      Das aktuelle Problem ist ein bisschen schwieriger: 3 Stunden liegen zwischen Pilleneinnahme und Durchfall. Man sagt, die Pille sollte mindestens 3 - 4 Stunden drin bleiben, damit die Wirkung gewährleistet ist.
      Da es aber heute die vorletzte Pille war, würde ich vorschlagen, die Pilleneinnahme abzubrechen, direkt in die Pause zu gehen und den Tag der fragwürdigen Pille als ersten Pausentag zu rechnen.
      Somit bleiben Sie auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

      Viele Grüße,
      Claudia

      Kommentar


      • Re: Pille - Erbrechen - Durchfall


        Danke für die schnellen Antworten.
        Also "rechne ich die vorletzte und letzte Pille ab" das heißt heute ist mein erster Tag ohne Pille ?!
        Da ich eigentlich DO meine letzte Pille nehme und Mo-Fr meine Tage habe und auch Fr wieder die Pille nehme, muss ich die Pille dann Mi nehmen anstatt Fr, ich hoffe da liege ich richtig !!!
        Geht es auch, wenn ich die Pause verlänger und die Pille trotzdem wie immer am FR nehme, weil ich wollte meine Pause immer so beibehalten, das find ich nämlich immer ein gutes Timing =P
        Oder sollte ich das eher beim nächsten Mal machen, ist dann trotzdem ein Risiko da, wenn das ginge das ich die Pause verlänger ?! Und hat der GV von heute Morgen ein Risiko zu bedeuten ?!

        Kommentar



        • Re: Pille - Erbrechen - Durchfall


          Richtig - Sie ziehen im Grunde die Pause um 2 Tage vor, verlängern sie dann aber bitte nicht nach hinten. Wenn Sie dennoch nächsten Freitag wie gewohnt mit der Pille wieder beginnen, ist der Schutz für den kompletten Zyklus nicht gegeben.
          Die Pause darf nie länger als 7 Tage dauern.

          Der GV von gestern morgen spielt, wenn Sie wie besprochen vorgehen, keine Rolle.

          Viele Grüße,
          Claudia

          Kommentar