• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ausfluss in zweiter Zyklushälfte

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ausfluss in zweiter Zyklushälfte

    Hallo!
    Seit ein paar Monaten habe ich in der 2. Zyklushälfte leicht bräunlichen Ausfluss (manchmal auch Richtung gelblich). Es riecht nicht unangenehm und fischig. Eigentlich ganz normal.
    Vor 4 Monaten wurde ich wegen einer Trichomonadeninfektion mit Arilin behandelt, jetzt bin ich etwas bange, dass es zurück gekommen sein könnte. kurz vor der Periode fühle ich mich immer etwa trocken, aber von einem brennenden Gefühl kann ich nicht sprechen.

    Wenn es eine Infektion wäre, müsste der Ausfluss nicht ständig sein? Das ist mir bisher nicht aufgefallen. Ist alles ganz normal.
    Ist das nur ein Vorbote für die beginnende Periode? Hörte mal davon, dass sich die Schleimhaut auch vorher schon leicht abtrennt.

    LG und Danke

  • Re: Ausfluss in zweiter Zyklushälfte


    Hallo,

    da der Ausfluss scheinbar zyklusabhängig ist und auch nicht übel riecht, würde ich mir da keine großen Sorgen machen.

    Der Ausfluss variiert in Abhängigkeit des Zyklus, aber auch andere Faktoren, wie z.B. Stress, können ihn beeinfussen.

    Wenn Sie aber unsicher sind - auch wegen der vorangegangenen Infektion - würde ich zu einer Abklärung durch den Arzt raten.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar