• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille,Brauner Aufluss,keine Mens

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille,Brauner Aufluss,keine Mens

    Guten Morgen,

    meine Schwester nimmt seit 4Jahren die Minisiston.Sie ist seit dem 24.02 in der Pillenpause und hat aber den ganzen Zyklus über immer mal wieder braune "Flecken" im Slip gehabt.Normalerweise bekommt sie ihre Regel immer 2Tage nach Beginn der P-pause aber bis jetzt ist nichts da.Am Donnerstag(Tag der letzten Pille) musste sie sich nach dem Aufstehen übergeben.Sie hatte den letzten GV am 05.02. Die Pille hat sie zweimal mit ca. 5 Std Zeitunterschied eingenommen.
    Da sie die ganze Zeit über immer mal wieder diese braune "Flecken" hatte und ihr zwischendurch übel ist,hat sie vor 1 Woche Nachmittags einen SST gemacht der Negativ ausfiel.

    Was kann das sein?

  • Re: Pille,Brauner Aufluss,keine Mens


    Hallo,

    wenn die Blutung bis zum Ende der Pillenpause nicht eingesetzt hat, sollte Ihre Schwester sicherheitshalber noch einen Schwangerschaftstest machen - fällt dieser wieder negativ aus, kann sie wie gewohnt mit der Pillenanwendung fortfahren und den weiteren Verlauf abwarten.

    Es kann schonmal vorkommen, dass unter der Pille die Blutung sehr schwach ist oder ganz ausbleibt.
    Das ist aber kein Grund zur Sorge.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Pille,Brauner Aufluss,keine Mens


      Hallo,

      vielen Dank für die schnelle Antwort.
      Ich bin selbst Mama von 2 Jungs,hatte aber keine Übelkeit oder sonstige Beschwerden,musste deshalb mal hier nachfragen.
      Meine Schwester ist sehr verunsichert,da sie selbst noch nie solche Probleme hatte und ein Kind etwas unpassend wäre,sie wird erst 18.
      Sie sagt das sie sich anders fühlt als sonst.Sie hatte Unterleibsschmerzen (immer wieder mal) und dennoch kommt keine Mens.Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden trotz Pille und wie geht das überhaupt?Man sagt doch das man keinen ES bekommt?Oder bin ich jetzt ganz doof?

      Kommentar


      • Re: Pille,Brauner Aufluss,keine Mens


        Die Wahrscheinlichkeit, trotz korrekter (!) Pilleneinnahme schwanger zu sein, ist nicht sehr hoch - aber auch Die Pille ist natürlich kein 100 % sicheres Verhütungsmittel. Da gibt, außer Enthaltsamkeit, nichts.

        die Pille verhindert den Eisprung, das ist völlig richtig - nur kann sie halt auch mal versagen.
        Der PI der Pille liegt bei 0,1 - 0,9.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar



        • Re: Pille,Brauner Aufluss,keine Mens


          Was mich nur Wundert ist das sie den ganzen Zyklus über diesen Brauen Ausfluss hat,naja wobei Ausfluss schon zu viel ist,war immer nur ein bisschen.Auch an dem Tag als sie GV hatte,hatte sie das vorher und dann war es wieder weg.

          Kommentar


          • Re: Pille,Brauner Aufluss,keine Mens


            Wenn der Ausfluss schon länger besteht, sollte Ihre Schwester vom FA abklären lassen, ob da nicht eine infektiöse Ursache vorliegt.

            Viele Grüße,
            Claudia

            Kommentar