• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Knubbel an der Schamlippe

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Knubbel an der Schamlippe

    Hallo Foren-Team!
    Vor ungefähr 3 Wochen habe ich einen kleinen Knubbel an meiner linken inneren Schamlippe entdeckt. Er ist nicht sehr gross, vielleicht 5mm Durchmesser, nicht gerötet und tut nur weh, wenn man daran herumdrückt. Anfangs dachte ich es handelt sich vielleicht um eine entzündete Talgdrüse, die irgendwann von selbst aufspringen würde, aber im Moment sieht es nicht danach aus, als würde dieser bald von alleine weggehen. Sie ist unverändert, sieht aber halt nicht sehr schön aus.
    Gestern habe ich einen weiteren Knubbel an der rechten Innenseite, knapp vor dem Scheideneingang, entdeckt. Ist ebenfalls nicht gerötet, doch juckt es mich dort seit gestern sehr. Ich bin eigentlich sehr trocken in diesem Bereich und dachte immer, es könnte daher sein, aber jetzt bin ich mir nicht mehr sicher.
    Wollte mir auch gleich einen Termin bei meinem FA ausmachen, allerdings ist dieser 2 Wochen auf Urlaub und ich kriege daher erst frühestens in 3 Wochen einen Termin.
    Muss ich mir Sorgen machen, könnte es etwas Gefährliches sein? Daher, dass ich nun schon 2 Knubbel habe, macht mich das etwas nervös. Momentan mache ich eine 3 monatige Pillenpause, da mein FA meinte, es wäre mal gut, die Pille für eine Zeit auszusetzen. Kann es eventuell auch davon kommen?
    Ich bitte um Ihren Ratschlag! Vielen Dank schon vorab!

  • Re: Knubbel an der Schamlippe


    Hallo,

    von einem Zusammenhang mit der Pillenpause ist dabei nicht auszugehen. Ohne den Befund zu sehen, ist eine Beurteilung recht schwierig, ich denke aber auch in erster Linie an eine Talgdruesen-, oder Haarbalgentzuendung. Ein ernster Grund zur Sorge besteht dabei aber sicher nicht.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Knubbel an der Schamlippe


      Hallo Doc
      Vielen Dank für die schnelle Antwort.
      Ich habe die Knubbel an meiner inneren Schamlippe bzw am Scheideneingang entdeckt. Könnte es sich dabei wirklich um eine Haarbalgentzündung handeln, obwohl an diesen Stellen gar keine Haare wachsen?

      Kommentar


      • Re: Knubbel an der Schamlippe


        Es könnte sich gut um eine Talgablagerung handeln - sowas kommt gar nicht so nicht selten vor.
        Wirklich beurteilen kann das aber nur Ihr FA.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar



        • Re: Knubbel an der Schamlippe


          Hallo stumpelis!
          Ich hatte vor ca. 1 Jahr auch so ein Knötchen an der inneren Schamlippe.Sah aus wie ein kleiner Pickel der noch nicht "reif" ist.Hat auch nur etwas weh getan wenn man dran herumdrückte.Hab mir das vom Gyn. aufschneiden u. entfernen lassen,war angeblich ein Atherom(Grützebeutel)Ist bis heute nichts nachgekommen.Da du jedoch bereits über einen 2. Knubbel berichtest denk ich nicht das du jetzt zufällig schon 2 verstopfte Talgdrüsen ect. hast.
          Wär etwas ungewöhnlich....Ich denke eher das es sich bei dir um Condylome(Feigwarzen) handeln könnte.Sollen ja lästig aber relativ harmlos sein...
          Alles Gute wünscht dir Heidi

          Kommentar