• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ausschabung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ausschabung

    Hallo,
    bei einer Ultraschalluntersuchung wurde bei mir jetzt ein mit Blut gefüllter Polyp in der Gebärmutter festgestellt. Vor exakt zwei Wochen hatte ich bereits ebenfalls eine Ultraschalluntersuchung, die ohne jeden Befund war, das "Ding" ist also erst jüngst entstanden. Mein Arzt rät deshalb zu einer Ausschabung, wenn es nicht in den nächsten Tagen zu einer Blutung kommt. Ich möchte nun wissen, ob und wie lange man mit einer Ausschabung zuwarten kann. Ich habe keinerlei Beschwerden.
    Seit etwa sechs Wochen nehme ich als Hormonersatztherapie Gynokadin und Utrogest (ich bin 53 Jahre alt. Kann der Poly daher rühren? Danke für eine Antwort. parkettfegerin

  • Re: Ausschabung


    Hallo parkettfegerin,

    die Ursache der Entstehung solcher Polypen ist nicht sicher geklaert, von einem Zusammenhang mit den genannten Medikamenten wuerde ich dabei aber nicht ausgehen. Die Ausschabung muss nicht unmittelbar durchgefuehrt werden, ist aber die einzige Moeglichkeit, das Problem zu loesen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar