• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nuva Ring

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nuva Ring

    Hallo,
    Ich habe mal eine Frage. Mein Nuva Ring sitzt in der letzten Woche vor der Periode immer sehr schlecht - sehr weit unten und das macht mir Angst. Wenn ich die Schamlippen auseinandermache und ihn mit dem Finger ertaste, sitzt er ganz unten, fast schon am Ausgang. Ich habe Angst, dass er dann nicht richtig wirkt, und herausrutscht. Kann ich ihn verlieren, und wirkt er auch in dieser Position noch richtig? Bei mir sitzt er nie so tief wie in der Packungsbeilage auf den Bildern dargestellt.

    Da ich ein Pilzmittel angewendet habe und gerne mit Kondom mit meinem Freund schlafen möchte, würde ich gerne wissen, ob ich davon ausgehen kann, dass der Ring wirkt, da Nystatin ja die Reißfestigkeit von Kondomen beeinträchtigen kann und wenn der Ring nicht richtig wirken würde, dann würde ja die Gefahr einer SS bestehen.

    Dann noch etwas anderes. Ich überlege zur Gynefix zu wechseln. Muss ich mit irgenwelchen Wirkungen rechnen, wenn ich Hormone nach so langer Zeit absetze? Wie sieht es mit PMS aus? Das habe ich jetzt auch mit dem Ring aber nicht mehr so stark. Ich habe Angst dass ich Nebenwirkungen habe und mich verändere...
    Gibt es eigentlich eine Pille, die die selben Wirkstoffe wie der NR hat? Da ich überlegt hatte, die Gynefix möglicherweise mit einer Pille zu kombinieren, damit die Blutung nicht so stark wird.

  • Re: Nuva Ring


    Hallo,

    solange der Ring nicht aus der Scheide herausragt, sitzt er richtig und die Hormonabgabe kann ausreichend erfolgen.

    Nystatin beeinträchtigt die Ringwirkung nicht.

    Wenn Sie den Ring absetzen, kann es sein, dass Ihr Zyklus nicht direkt wieder regelmäßig ist, zu größeren Problemen kommt es aber normalerweise nicht.
    Mit der Gynefix haben Sie wieder einen natürlichen Zyklus, d.h. dass auch PMS wieder stärker werden kann.
    Eine Pille mit den gleichen Wirkstoffen wie der Ring sie hat gibt es meines Wissens nicht.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Nuva Ring


      Danke für die schnelle Antwort. Ich würde gerne zusätzlich sicherheitshalber Kondome benutzen. Werden die durch Nystatin in der Reissfestigkeit zerstört?

      Dann habe ich noch entdeckt, dass es das Verhütungspflaster Evra gibt. Wäre das eine Alternative zum NR? Ist das auch so empfindlich in Bezug auf Wärme und Zeit? Der Ring darf ja nicht über 30 Grad und nicht länger als 3 Monate nach Abgabe durch die Apotheke verwendet werden.
      Kommt der schlechte Pearl Index daher, dass viele Frauen über 90 Kilo damit schwanger geworden sind? Ein Pearl index von bis zu 0,9 ist ja nicht so toll.

      Kommentar


      • Re: Nuva Ring


        Hallo,

        bei Nystatin Salbe und Kondomen wäre ich vorsichtig, da die Reißfestigkeit der Kondome beeinträchtigt werden kann.

        Der PI des Verhütungspflasters wird vom Hersteller mit 0,72 angegeben - es ist also recht sicher.

        Die Lagerbedingungen des Pflasters sind ähnlich wie bei der Pille - recht einfach, nur halt nicht direkt in die Sonne legen.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar