• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blutungen nach ES und Vagi C

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blutungen nach ES und Vagi C

    Hallo liebe Forennutzer,

    ich will gleich zu meiner Frage kommen....

    Normalerweise habe ich einen Zyklus, der relativ regelmäßig abläuft (28-30 Tage). Gehe ich von 28 Tagen aus, befinde ich mich gerade bei Tag 22.

    Mein Partner und ich hatten u.a. an Tag 14 und Tag 20/21 ungeschützen GS. Gestern Abend (Tag 21) verspürte ich ein Brennen in meiner Scheide und habe vorsorglich eine Tablette Vagi C genutzt (hatte in der Vergangenheit immer gute Erfahrungen damit, hatte allerdings bestimmt schon mehr als ein halbes Jahr keine Tablette mehr genutzt).

    Heute Morgen bemerkte ich auf der Toilette nun eine Blutung in bräunlich roter Farbe mit Gewebestücken.

    Meine Fragen sind nun, ob evtl eine SS zustande gekommen sein könnte und diese nun durch die Blutung abgegangen ist? Spielt hierbei die Verwendung der Vagi C-Tablette eine Rolle? Ist die Blutung evtl. auch eine Einnistungsblutung? Ich bin mir ganz unsicher....

    Vielen lieben Dank für hilfreiche Antworten ()))

  • Re: Blutungen nach ES und Vagi C


    ...ich habe zu meinem Beitrag von eben noch 3 kleine Ergänzungen...

    - die Gewebestückchen hatten eine dunkelrote Farbe, es waren 3 Stück, Durchmesser ca. 5 mm
    - seit Tag 14 verspüre ich ein leichtes Ziehen im Unterbauch, mal mehr, mal etwas weniger
    - die Blutung hat mitterlweile (nach ca. 3 Stunden) fast wieder gestoppt (nur noch ganz leicht), das Ziehen ist noch da.

    Kommentar


    • Re: Blutungen nach ES und Vagi C


      Hallo,

      es kann sich auch um eine ganz normale Zwischenblutung gehandelt haben.
      An eine frühe Schwangerschaft, die abgegangen ist, glaube ich eher nicht - für eine Einnistungsblutung erscheint mir die Blutung zu stark.

      Ich würde an Ihrer Stelle erstmal den weiteren Verlauf abwarten - Zwischenblutungen können aus den unterschiedlichsten Gründen vorkommen.

      Wenn aber das Ziehen nicht nachlässt oder sogar schlimmer wird, sollten Sie Ihren FA aufsuchen.

      Viele Grüße,
      Claudia

      Kommentar


      • Re: Blutungen nach ES und Vagi C


        Hallo Claudia,

        zu Vagi C hast Du nichts gesagt... Kennst du Dich hier auch aus? Ich frage mich, ob die Blutung auch hiervon ausgelöst worden sein kann?...und ob hierdurch Einflüsse auf eine mögliche Schwangerschaft entstanden sein können?

        Liebe Grüße

        Kommentar



        • Re: Blutungen nach ES und Vagi C


          Ich gehe nicht davon aus, dass die Blutung mit Vagi C zusammenhängt.

          Vagi C beeinflusst auch eine mögliche Schwangerschaft nicht (das meinten Sie doch, oder?).

          Wegen der Schwangerschaft müssen Sie noch abwarten - zu gegebener Zeit bzw. bei Ausbleiben der Blutung wäre dann ein Test angebracht.

          Viele Grüße,
          Claudia

          Kommentar