• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nach fast 20 Jahren Condylome

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nach fast 20 Jahren Condylome

    Sehr geehrtes Team,

    abgesehen von kleinen Eierstockzysten, einem kleinen Myom, wurde heute auch noch festgestellt, dass ich wieder Condylome habe. Zwei Wochen vorher, selbst ein Test im November (Abstrich) alles negativ und jetzt das. Es liegt keine Ansteckung per Partner vor, auch kein Saunabesuch, kein Schwimmbad.....
    Vor fast 20 Jahren wurde ich gelasert, dann mit Roveron gespritzt, erst dann war Ruhe. Regelmäßig Kontrolle, nie tauchte was auf.Es wurde mir noch vor zwei Jahren in der Klinik mitgeteilt, dass alles bestens ist und nichts mehr kommen würde, es wäre viel zu lange her. Zwei Frauenärzte habe nichts gesehen, erst ein Prof. hat es sofort erkannt. Wie kann das sein, wenn der Abstrich im November negativ war?

    MfG

    Luisanna

  • Re: Nach fast 20 Jahren Condylome


    Hallo Luisanna,

    solche Kondylome werden durch das HP-Virus verursacht, das dauerhaft im Koerper verbleibt. Je nach Abwehrlage kann es dann auch nach langer, beschwerdefreier Zeit mal wieder zu solchen Symptomen kommen. Leider bleibt dann nur eine erneute, lokale Behandlung.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Nach fast 20 Jahren Condylome


      Danke Doc!

      Lokal bedeutet?

      Wieder Lasern (ist aber diesesmal nicht außen - sondern Innen)

      Salben

      Was kann man noch machen?

      MfG

      Luisanna

      Kommentar


      • Re: Nach fast 20 Jahren Condylome


        Hallo Luisanna,

        mit "lokal" ist eben eine oertliche Behandlung gemeint, die -je nach Menge und Position der Condylome - durch Salben, oder operativ (Laser) moeglich ist.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar