• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

nerviger Zyklus

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • nerviger Zyklus

    Hallo,

    ich hätte mal wieder eine Frage an Sie:-), denn so langsam bin ich von meinem Zyklus wirklich genervt.

    Eigentlich hätte ich noch vor Weihnachten meine Mens bekommen sollen.

    Es tat sich aber nichts, so dass ich irgendwann zu meinem FA ging. Im Ultraschall war alles in Ordnung, also weiter abwarten.

    Anfang Januar bekam ich ganz leichte bräunliche Schmierblutungen. Manchmal waren sie einen Tag ganz weg, dann waren sie wieder etwas da.

    Das Ganze ging fast zwei Wochen, dann wurden die Schmierblutungen etwas stärker, seitdem habe ich jetzt eine leichte Mens. Das zieht sich auch schon wieder über eine Woche.

    Da diese Schmierblutungen und jetzt die Mens sich inzwischen über drei Wochen hinziehen, finde ich es doch sehr störend.

    Was raten Sie mir, einfach weiter abwarten, da im Ultraschall ja alles in Ordnung war? Oder nochmal zum FA?

    Fangen so die Wechseljahre an? Ich werde demnächst 42 Jahre

    Sorry für die vielen Fragen, aber dieser Zyklus ist wirklich sehr merkwürdig.

    Raphaela

  • Re: nerviger Zyklus


    Hallo Raphaela,

    ich glaube, Sie hatten hier schonmal den Rat bekommen, es mal mit Mönchspfeffer zu versuchen. Haben Sie das mal ausprobiert?

    Ansonsten kann Ihr FA feststellen, ob Sie sich in den Wechseljahren befinden.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: nerviger Zyklus


      Hallo Claudia,

      ja, ich habe eine ganze Zeitlang Mönchspfeffer genommen. Es hat aber keine große Wirkung gezeigt, so dass mein FA mir riet, es wieder abzusetzen.

      Raphaela

      Kommentar