• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

leichtes ziehen in unterleib

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • leichtes ziehen in unterleib

    hallo zusammen,
    seit ca einer woche habe ich so ein leichtes ziehen im unterleib, was sich anfühlt, als hätte ich permanent meinen eisprung. es ist mal mehr mal weniger "stark" und beidseitig und dieses ziehen, was ich mit dem gefühl vergleichen würde, als wenn einer einem auf einen blauen fleck drückt, kommt mehrmals am tag vor.
    es ist nicht schmerzhaft, aber ich spüre es eben...
    wenn dieses ziehen nicht auftritt, habe ich eigentlich sonderbarerweise ein ganz angenehmes gefühl...

    heute ist mein 22. zyklustag. um den 1.1. /2.1. war mein eisprung. ich nehme seit 3 jahren nicht mehr die pille.
    am 1.1. und auch die tage davor habe ich ungeschützt mit meinem freund geschlafen, am 1.1. das letzte mal ( wegen fernbeziehung)

    wenn ich schwanger wäre, wäre es also ungefähr der 7./ 8. tag.
    spürt man da überhaupt was????

    was könnte es sonst sein? eine infektion... aber welche? irgendwoher muss dieses gefühl ja her kommen...
    ich habe keinen starken ausfluss, dieser ist "normal", hellweiss, allerdings manchmal etwas "körnig“ und völlig geruchslos.

    natürlich werde ich meine FA aufsuchen sobald ich zeit hab, aber es beschäftigt mich gerade und wollte schon mal "hören" was ihr dazu sagt...

    vielen dank und liebe grüße,


  • Re: leichtes ziehen in unterleib


    Hallo soeyy,

    aus dem Bauch heraus würde ich darauf tippen, dass dieses Ziehen zyklusbedingt ist. Haben Sie darauf mal geachtet?

    Da es nicht stark ist und Sie auch sonst keinerlei Beschwerden haben, gehe ich davon aus, dass es nichts Schlimmes ist - Genaueres kann aber nur eine Abklärung durch Ihren Arzt ergeben.

    Wären Sie schwanger, wäre es noch sehr früh, um etwas zu merken - ausschließen kann man sowas aber nie.

    Eine Beurteilung aus der Ferne ist aber sehr schwierig, man kann da eigentlich nur spekulieren.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: leichtes ziehen in unterleib


      hallo claudia,
      danke für die schnelle antwort.
      also dieses ziehen hatte ich noch nie über einen so langen zeitraum und ich habe eigentlich ein gutes gespür für meinen körper...
      wenn ich meine tage bekomme, habe ich ca. 1-2 tage vorher eher bauchschmerzen, was ich jetzt mit diesem ziehen nicht vergleichen kann...
      hm.... komisch...
      hoffe dass ich bald die zeit finde um meine FA aufzusuchen.
      ab wann kann man eigentlich einen schwangerschaftstest machen?
      im blut kann man es schon dirket festellen,oder?
      lg*s

      Kommentar


      • Re: leichtes ziehen in unterleib


        Hallo,

        ein Schwangerschaftstest ist zuverlässig ab ca. 14 - 16 Tage nach dem in Frage kommenden GV bzw. ab dem Tag der erwarteten Regelblutung.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar



        • Re: leichtes ziehen in unterleib


          hallo claudia,
          laut meiner FA ist organisch alles top!
          sie meinte es könne durchaus sein, dass ich schwanger bin und hat mir geraten ab heute sicherheitshalber folsäure zu nehmen!!!
          also kann dieses ziehen tatsächlich daher kommen???
          sie meinte sie hätte keine ahnung woher das ziehen käme...
          habe in der apotheke erfahren, dass einen test gibt "after10" den man, wie der name schon sagt, 10 tage nach vermuteter empfängnis machen kann.
          wie aussagekräftig sind die?

          ich möchte es daher so schnell wie möglich wissen ob ich schwanger bin, weil ich eigentlich ein antibiotikum vom hautarzt einnehmen müsste, was ich aber auf grund meines sonnen-urlaubes über weihnachten abgesetzt habe und nun bald dringend mal wieder nehmen muss. die FA meinte ich könne das ruhig machen!!...??? weil wohl diese hautantibiotika ( skid) angeblich nicht so schlimm seien.
          und 2 min. später meinte sie, ich solle doch einfach mal alles weglassen, was schädlich sei und folsäure nehmen...

          das macht mich etwas stutzig...

          ich war da ziemlich schnell wieder draussen, daher konnte ich sie nicht auf ihre widersprüchlichen aussagen ansprechen...
          was hälst du davon?
          *s

          Kommentar


          • Re: leichtes ziehen in unterleib


            Da der Eisprung um den ungeschützten GV herum war, könnte eine Schwangerschaft schon hinkommen - das mit dem Ziehen wäre allerdings recht früh.

            Es kann dann ja auch nicht mehr so lange dauern, bis Ihre Blutung einsetzen müsste, wenn sie denn einsetzt. Bis dahin würde ich mit einem Test warten - die Frühstests sind da doch recht ungenau.
            Bis dahin würde ich auch mit dem diversen Medikamenten (außer Folsäure) warten.

            Viele Grüße,
            Claudia

            Kommentar


            • Re: leichtes ziehen in unterleib


              ok, vielen dank für ihre schnellen antworten...
              ich melde mich dann nochmal in einer woche
              **s

              Kommentar



              • Re: leichtes ziehen in unterleib


                hallo claudia,
                also ich habe einen SS test gemacht- positiv!
                bin ziemlich geschockt...
                *s

                Kommentar


                • Re: leichtes ziehen in unterleib


                  Ich würde Ihnen gerne gratulieren....aber wenn Sie geschockt sind, wäre das wohl fehl am Platz.

                  Ein Kind ist etwas Schönes....

                  Wenn Sie Fragen zu und um Ihre Schwangerschaft herum haben, freue ich mich, demnächst im Schwangerschaftsforum von Ihnen zu lesen.

                  Alles Gute,
                  Claudia

                  Kommentar


                  • Re: leichtes ziehen in unterleib


                    es passt halt gerade einfach ABSOLUT nicht in mein leben...
                    weiss auch nicht, wie mein freund es auffassen wird. fest steht, dass ich es behalten werde.
                    aber ich hab große angst davor, dass mein freund das in erwägung zieht. wir führen eine fernbeziehunh. er lebt 6000km von mir entfernt. morgen früh habe ich einen artztermin und danach fahre ich sofort zum flugplatz und fliege los.

                    darf man das überhaupt?
                    möchte nicht, dass er da alleine mit der info sitzt...

                    ich habe meinen freund schon etwas vorbereitet und habe ihm gesagt, dass ich 5 tage überfällig bin und dass das absolut untypisch für mich ist, und dass ich das gefühl habe schwanger zu sein. er hat sehr sehr ruhig und entspannt reagiert und meinte ich solle den morgigen termin abwarteb.
                    ich wollte es ihm etwas schonender beibringen....

                    ooohhh claudia, ich glaubs einfach nicht....

                    Kommentar



                    • leichtes ziehen in unterleib


                      -- moved topic --

                      Kommentar


                      • Re: leichtes ziehen in unterleib


                        So, ich habe Sie dann mal hierher geschoben....

                        Oh wei, oh wei...das ist wirklich eine nicht so schöne Situation.
                        Das mit der Fernbeziehung kenne ich - mit 8000 km...

                        Bei allem Übel bin ich aber sehr froh, dass Ihre Entscheidung für das Kind feststeht - auch wenn es sehr, sehr schwierig werden wird.
                        Kann Ihr Freund nicht kommen? Wollen Sie sich wirklich neben der psychischen Belastung auch noch dem Fliegen aussetzen?
                        Bitte besprechen Sie das morgen genau mit Ihrem Arzt und hören Sie auf dessen Rat.

                        Ich drücke Ihnen ganz, ganz feste die Daumen!

                        Wenn irgendetwas ist...wir sind hier und ich bin eigentlich täglich in den Foren unterwegs.

                        Viele Grüße,
                        Claudia

                        Kommentar


                        • Re: leichtes ziehen in unterleib


                          hallo claudia,
                          kurz nach ankunft bei meinem freund habe ich super starke schmezen bekommen und am sonntag wurde ich not operiert. angeblihc wegen eileiterschwangerschaft.
                          habe schon in dem anderen forum bei dr. scheufele geschrieben, vielleicht kannst du da mal schauen...
                          habe 1000 fragen, darf leider noch nicht fliegen und erreiche meine ärtzin nicht, sie ist im urlaub!!!!
                          lg

                          Kommentar


                          • Re: leichtes ziehen in unterleib


                            Hallo Soeyy,

                            ich habe schon gelesen und Dich wieder hierher verschoben - denke, alles was mit Schwangerschaft zu tun hat, ist hier besser aufgehoben.

                            Oh Mann - das tut mir alles so leid....und dann auch noch im Ausland...!

                            Ich verstehe das leider auch nicht so richtig und kann Dir nichts dazu sagen - das macht aber sicher Frau Mittmann.

                            Halt uns auf dem Laufenden...

                            Alles Gute,
                            Claudia

                            Kommentar


                            • Re: leichtes ziehen in unterleib

                              hallo zusammen ich habe seit 2 wochen auch ein ziehen im bauch unterbauch richtung eierstöcke dann wars mir übel jetzt nimmer so arch aber imm er noch und mein bauch ist härter kann nimmer nachts auf den bauch schlafen und mir schmeckt mei kaffee nimmer und vor 2 wochen hatte ich ne blutung obwohl ich erst an diesen dienstag den 19.11 meine tage bekomm haben soll aber bin jetzt 4 tage überfällig und habe nen test gemacht negativ

                              Kommentar


                              • Re: leichtes ziehen in unterleib

                                In dem Fall sollte eine Entzündung als Ursache durch eine Untersuchung beim Frauenarzt ausgeschlossen werden.

                                Kommentar


                                • Re: leichtes ziehen in unterleib

                                  Hallo ich bin neu hier
                                  Ich hab mal eeine Frage
                                  Ich hatte gestern so ein krampfartiges ziehen im Unterleib gehabt kann das der Eisprung gewesen sein oder was war das

                                  Danke imvor raus auf eures antworten

                                  Kommentar


                                  • Re: leichtes ziehen in unterleib

                                    Hallo,

                                    so ein Ziehen kann verschiedenste Ursachen haben, auch ein Eisprung kann damit in Zusammenhang stehen. Es bliebe der weitere Verlauf abzuwarten.

                                    Gruss,
                                    Doc

                                    Kommentar


                                    • Re: leichtes ziehen in unterleib

                                      Hallo Zusammen,

                                      ich habe eben wie soyee ein leichtes Ziehen im Unterleib mal mehr mal weniger. Meistens stärker wenn ich auch auf Toilette muss. Hatte gedacht ich habe mich verkühlt aber Tee hat nichts geholfen, dann zum Frauenarzt der hat abgetastet, ultraschall etc gemacht. Alles in Ordnung keine Zysten oder Schwangerschaft. Beim Allgemeinarzt habe ich ein Einmal Antiobiotika erhalten gegen Harnwegsentfekt. Hat auch nicht geholfen. Daraufhin wurde mein Urin und mein Blut getestet und hier ist auch alles ok. Meine Periode hatte ich am Wochenende aber nur für 1,5 Tage ungeschützten Verkehr hatte ich auch nicht. Ich bin nun langsam verzweifelt was ich machen soll?? Das ziehen ist nun schon über 2 Wochen da.

                                      Kann mir jemand helfen?

                                      Vielen lieben Dank schon mal

                                      Kommentar


                                      • Re: leichtes ziehen in unterleib

                                        Hallo,

                                        in dem Fall bleibt nur eine weitere Abklärung, ich würde dabei zum Besuch eines Urologen raten.

                                        Gruss,
                                        Doc

                                        Kommentar


                                        • Re: leichtes ziehen in unterleib

                                          Hallo.

                                          Ich will mich erst mal nicht verrückt machen aaber =)

                                          ich bin 23 und seit knapp einem Jahr möchte ich mit einem Herzl gern ein Baby. Erstens hab ich seit 7 Jahren ein Schildrüß.unterfunktion und nehme Thyroxin L 75.
                                          Nun hab ich seit ein Paar Tagen leichtes Ziehen im Unterleib , gestern konnte ich die ganze Nacht nicht schlafen weil ich dieses Ziehen hatte und mir war sehr warm! Ovu-test wurden durchgeführt aber so viel hab ich das nicht entziffern können. Ich finde das auch ein bisschen schwachsinnig Glaube ich aber nicht das ich schwanger bin oder hat es was mt Zyste zu tun??? =/

                                          Nun ist meine Frage, wie kann ich HCG werte kontrollieren??? =(
                                          ich habe gehört das Ärzte sowas ungern machen !!!

                                          ich hoffe die Frage ist nicht blöd und bekommen hilfreiche Antworten!

                                          Lg

                                          Kommentar


                                          • Re: leichtes ziehen in unterleib

                                            Hallo,

                                            in dem Fall kann Ihnen schon ein handelsüblicher Urintest Auskunft geben, der sich auch auf den HCG-Spiegel bezieht.

                                            Gruss,
                                            Doc

                                            Kommentar


                                            • Re: leichtes ziehen in unterleib

                                              Hallo ich bin 27 Jahre alt und habe seit 10 Tagen ungefähr ziehen im Unterbauch, mal mehr mal weniger. Vom 1.10.-5.10. Hätte ich meine Tage aber nicht unbedingt weniger als die Monate zuvor. Mein Körper fühlt sich wärmer an und die letzten 5 Tage hatte ich vermehrtem Ausfluss, weißlich, und geruchlos und jetzt bin ich sehr trocken. Woran liegt das? Ich war 2006 schon einmal schwanger habe es leider abgetrieben, weil ich mitten im der Ausbildung zur Krankenschwester war. Ich habe seit Anfang September ungeschützten GV mit meinem Freund und ich will auch schwanger werden. Die letzte Woche war mur vermehrt schlecht aber jetzt jedoch nicht mehr. Klar will ich ein Kind aber irgendwie doch angst vor dem Test, ich weiß klingt komisch. Das größte Problem ist jedoch, daß ich seit Dezember '13 Betäubungsmittel nehme, weil ich einen schweren Arbeitsunfall hatte. Hört sich das nach Schwangerschaft an oder eher nicht? Würde mich über Antworten und Ratschläge freuen. Danke Lg c.

                                              Kommentar


                                              • Re: leichtes ziehen in unterleib

                                                Hallo,

                                                solche Symptome können durch auch durch hormonelle Schwankungen auftreten, Gewissheit kann Ihnen da nur ein Test geben.

                                                Gruss,
                                                Doc

                                                Kommentar


                                                • Re: leichtes ziehen in unterleib

                                                  ziehen im Unterleib. ich habe Seite fast 1,5 Wochen ein ziehen im Unterleib mal mehr mal weniger. habe zudem einen leicht milchigen Ausfluss der aber geruchlos ist. ich nehme die Pille seit 3 Jahren nicht mehr.

                                                  Kommentar