• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft.

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft.

    Hallo Expertenteam,

    ich (m/33) hatte am 13.01.11 einen ONS.
    Dieser ist folgendermaßen abgelaufen.

    Wir haben mit Kondom verhütet und ich bin ins Kondom gekommen.
    Dann haben wir Pause gemacht ca.30-40 min und hatten anschließend nochmal Sex.
    Hierbei bin ich kurz, max 30 sekunden ohne Kondom in Sie eingedrungen,dann haben wir wieder ein Kondom übergezogen. Ich hatte also kein Orgasmus in ihr, diesen ca. 1 Std später ins Kondom.

    Meine Sorgen sind allerdings, an meinem Penis waren noch Spermareste vom 1 mal, diese sind jedoch in den 30 min bis zum 2ten mal vertrocknet.

    Meinen Sie dieses Vertrocknete Sperma kkönnte eine Schwangerschaft auslösen?
    Normal müssten die Spermien dann doch "tot" sein, durch vetrocknen.-

    Einen Lusttropfen kann ich eigentlich ausschließen in den 30 sekunden, da ich erst eine std. später gekommen bin. bei mir kommt der immer kurz vor dem Orgasmus.

    Der 1. tag der letzen periode war der 02.01.11.

    Sicherheitshalber hat Sie nach 12 Stunden die Unofem genommen.

    Es würde mich freuen wenn Sie mir die Fragen, ob das vertrocknete Sperma noch in der Lage gewesen wäre eine Schwangerschaft auszulösen und wie die wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft nach Einnahme der Unofem ist beantworten können.

    Danke

  • Re: Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft.


    Hallo,

    nach dem genannten Zeitraum ist nicht davon auszugehen, dass noch befruchtungsfaehiges Sperma vorhanden war. Zudem ist die Wirkung von Unofem bei so zeitnaher Anwendung sehr sicher, es besteht also kein Grund zur Sorge.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar