• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Libidoverlust

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Libidoverlust

    Hallöchen,
    hätte nie gedacht das mir das passieren würde, aber auch ich bin betroffen. Ich leide unter Libidoverlust und weiß nicht warum. Am Anfang habe ich es noch auf den Schlafmangel und Streß geschoben. Ich habe eine 1Jährige Tochter, wir haben letztes Jahr gebaut und ich arbeite wieder. Mittlerweile bin ich mir nicht sicher ob es nur daran liegt. Ich habe seit der Geburt meiner Tochter nur einmal Sex m it meinem Partner gehabt (wundert mich das er noch nicht abgehauen ist), aber ich muß zugeben es fehlt mir nicht, ich habe einfach nicht das Verlangen nach Sex. Kuscheln ist mir manchmal schon zu wider. Kann es evtl an der Pille liegen? Während der Stillzeit, ca 10Monate, habe ic die Cerazette genommen, danach hat mir mein Arzt die Enriqa verschrieben.
    Über ein paar hilfreiche Ideen wäre ich sehr dankbar

  • Re: Libidoverlust


    Hallo,

    die Pille kann Grund für den Libidoverlust sein - herauszufinden ist das aber nur durch das Absetzen der Pille.

    Ansonsten würde ich mit dem Partner ganz offen darüber reden - Ihre Tochter ist noch sehr klein und Sie fühlen sich möglicherweise momentan mehr als Mutter als als Frau - zudem haben Sie durch Ihren Job eine Doppelbelastung.
    Das sollten Sie alles nicht unterschätzen.
    Sie scheinen aber einen tollen Mann zu haben - reden Sie mit ihm.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar